Kokossuppe mit Pollo Fino

Diese köstliche Kokossuppe mit Pollo Fino ist ein wahrer Gaumenschmaus. Die Kombination aus zartem Pollo Fino, frischem Gemüse und exotischen Gewürzen ergibt eine cremige und aromatische Suppe, die sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht serviert werden kann. Mit dem Dutch Oven wird die Zubereitung zu einem echten Genuss. Lassen Sie sich von diesem Rezept inspirieren und genießen Sie eine wunderbar würzige Kokossuppe.

Zutaten:

  • 1500 g Pollo Fino von Kreutzers.eu
  • 1600 ml Gemüsefond von Stayspiced.com
  • 500 ml Kokosmilch
  • 8 EL Sojasauce
  • 3 EL Grüne Currypaste von Stayspiced.com
  • 1 EL Knoblauchflakes von Stayspiced.com
  • 3 Karotten
  • 1 ½ Brokkoli
  • 1 Limette
  • etwas Koriander

Equipment:

Zubereitung:

  1. Lassen Sie zunächst die Briketts in einem Anzündkamin durchglühen.
  2. Sobald die Briketts durchgeglüht sind, platzieren Sie alle unter dem Dutch Oven und lassen Sie ihn heiß werden.
  3. Braten Sie das Pollo Fino kurz im Dutch Oven an und nehmen Sie es anschließend wieder heraus.
  4. In der Zwischenzeit schneiden Sie die Karotten in Scheiben, den Ingwer in feine Würfel, vierteln Sie die Champignons und schneiden Sie den Brokkoli in Röschen.
  5. Braten Sie den Ingwer, die Knoblauchflakes und die Grüne Currypaste kurz an.
  6. Geben Sie dann die Karotten, Champignons und den Brokkoli hinzu und braten alles für circa 2 Minuten an.
  7. Währenddessen schneiden Sie das angebratene Pollo Fino in mundgerechte Stücke.
  8. Fügen Sie die geschnittenen Pollo Fino Stücke, die Kokosmilch und den Gemüsefond hinzu und lassen Sie es bei geschlossenem Deckel kurz aufkochen.
  9. Sobald die Kokossuppe köchelt, nehmen Sie den Deckel ab und lassen Sie die Suppe köcheln, bis das Gemüse gar ist.
  10. Schmecken Sie die Suppe abschließend mit Sojasauce und frisch gepresstem Limettensaft ab und servieren Sie sie mit etwas Koriander.
Kokossuppe mit Pollo Fino

Kokossuppe mit Pollo Fino

Wer auf etwas Asiatisch angehauchte Suppen steht, ist hier genau richtig. Die Kokossuppe mit leckerem Pollo Fino Stücken hat eine leichte Schärfe, lässt sich schnell zubereiten und wärmt perfekt von innen.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Kategorie Geflügel, Gusseisen
Schwierigkeit leicht
Portionen 6 Personen
Kalorien 818 kcal

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Zuerst lassen Sie die Briketts in einem Anzündkamin durchglühen.
  • Sobald die Briketts durchgeglüht sind, platzieren Sie alle unter dem Dutch Oven und lassen ihn heiß werden.
  • Nun braten Sie das Pollo Fino im Dutch Oven kurz an und nehmen es im Anschluss wieder heraus.
  • In der Zwischenzeit schneiden Sie die Karotten in Scheiben, den Ingwer in feine Würfel, die Champignons vierteln Sie und den Brokkoli schneiden Sie in Rösschen.
  • Als nächstes braten Sie ganz kurz den Ingwer, die Knoblauchflakes und die Grüne Currypaste an.
  • Im Anschluss geben Sie die Karotten, Champignons, sowie Brokkoli hinzu und braten alles für circa 2 Minuten an.
  • Währenddessen schneiden Sie das angebratene Pollo Fino in mundgerechte Stücke.
  • Danach geben Sie die geschnittenen Pollo Fino Stücke, die Kokosmilch und den Gemüsefond hinzu und lassen es bei geschlossenem Deckel kurz aufkochen.
  • Sobald die Kokossuppe köchelt, nehmen Sie den Deckel wieder ab und lassen die Suppe so lange köcheln bis das Gemüse gar ist.
  • Zuletzt schmecken Sie die Suppe mit der Sojasauce und frisch gepressten Limettensaft ab und servieren Sie mit etwas Koriander.

Video

Nährwerte

Calories: 818kcalCarbohydrates: 23gProtein: 50gFat: 61gSaturated Fat: 27gPolyunsaturated Fat: 9gMonounsaturated Fat: 18gTrans Fat: 1gCholesterol: 245mgSodium: 2683mgPotassium: 1345mgFiber: 6gSugar: 7gVitamin A: 8037IUVitamin C: 143mgCalcium: 138mgIron: 6mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 2 mal aufgerufen, 660 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating