[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Meatball Pfanne mit Spinat

Bei diesen selbstgemachte Fleischbällchen in cremigen Tomaten-Spinat Soße kommst Du und deine Geschmacksinne auf volle Kosten. Probiere das Rezept einfach mal aus und überzeug dich selbst.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Kategorie Gusseisen, Schwein
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 1000 kcal

Equipment

Zutaten
 

Für die Meatballs:

Restliche Zutaten:

  • 1000 g stückige Tomaten von Kreutzers.eu
  • 150 g frischer Blattspinat
  • 75 g Streukäse
  • 50 g braune Champignons
  • 10 g frischer Oregano
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Zucker

Anleitungen
 

Meatballs vorbereiten:

  • Als erstes schneiden wir die Zwiebel in kleine Würfel und hacken die Petersilie fein.
  • Danach vermischen wir die Zwiebelwürfel, die gehackte Petersilie und das Hackfleisch mit dem Paprika edelsüß, sowie etwas Salz & Pfeffer in einer großen Schüssel.
  • Im Anschluss formen wir aus der Hackfleisch Masse die Meatballs. (90g pro Meatball)

Meatball Pfanne mit Spinat ztubereiten:

  • Zuerst einmal heizen wir das/die Seitenkochfeld/Sizzle Zone auf und lassen darauf die Gusspfanne erwärmen.
    Außerdem bereiten wir den Grill auf 180°C indirekte Hitze vor.
  • Sobald die Gusspfanne ordentlich erwärmt ist braten wir die Meatballs in etwas Öl an, sodass sie von allen Seiten eine schöne Bräune erhalten.
  • In der Zwischenzeit schneiden wir die Champignons, sowie die Zwiebel in feine Würfel und hacken den frischen Oregano fein.
  • Die angebräunten Meatballs nehmen wir aus der Gusspfanne und braten als nächstes die Zwiebel- und Champignonwürfel kurz an.
  • Wir löschen sie nach circa einer Minute mit den stückigen Tomaten ab, würzen diese mit etwas Pfeffer, dem frischen Oregano, etwas Salz und dem Zucker.
    Außerdem rühren wir die Schlagsahne unter und lassen es für 4 Minuten vor sich hin köcheln.
  • Als nächstes rühren wir den frischen Blattspinat hinein und lassen es eine weitere Minute vor sich hin köcheln.
  • Nun schalten wir das/die Seitenkochfeld/Sizzle Zone ab und stellen die Gusspfanne in den indirekten Bereich des Grills.
  • Die Gusspfanne mit der Tomatensauce befüllen wir mit den Meatballs, streuen den Käse hinüber und lassen es bei geschlossenem Deckel für 20 Minuten überbacken.
  • Zuletzt nehmen wir die Gusspfanne vom Grill und servieren die Meatball Pfanne. (Wir empfehlen dazu Bandnudeln)

Video

Nährwerte

Calories: 1000kcalCarbohydrates: 28gProtein: 53gFat: 77gSaturated Fat: 34gPolyunsaturated Fat: 6gMonounsaturated Fat: 30gCholesterol: 252mgSodium: 1249mgPotassium: 1770mgFiber: 7gSugar: 15gVitamin A: 6884IUVitamin C: 48mgCalcium: 354mgIron: 8mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 167 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating