[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Mac and Cheese Hackbraten

Hackbraten, faschierter Braten, falscher Hase ... es gibt viele Variationen des Hackbratens. In diesem Rezept zeigen wir Euch unsere Variation, gefüllt mit Mac and Cheese.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Gusseisen, Rind
Land & Region leicht
Portionen 4 Personen

Zutaten
 

  • 900 g Irish Black Angus Hackfleisch von Gourmetfleisch.de
  • 100 g Zwiebel gewürfelt
  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g Cheddar
  • 50 g Maccaroni vorgekocht
  • 3 EL Faschiertes & Hackbraten Gewürz von Stayspiced.com
  • 1 Knoblauchzehe gehackt

Anleitungen
 

  • Zuerst regeln Sie Ihren Grill auf indirekte mittlere Hitze ein (180°C) oder lassen 12 Briketts durchglühen.
  • In der Zwischenzeit mischen Sie das Hackfleisch mit den gewürfelten Zwiebeln, den Semmelbröseln, der gehackten Knoblauchzehe und dem Gewürz.
  • Nehmen Sie 2/3 des Hackfleisches und füllen es in die Kastenform.
    Am besten so, dass sich in der Mitte eine "Mulde" befindet.
  • Nun legen Sie die vorgekochten Maccaroni und den Cheddar in die Mulde und schließen es im Anschluss mit dem restlichen Hackfleisch.
  • Die Kastenform wird nun geschlossen und kommt für 60 Minuten in den indirekten Bereich Ihres Grills.
    Falls Sie Briketts nutzen, legen Sie 4 unter und 8 auf die Kastenform.
  • Nach 60 Minuten nehmen wir die Kastenform vom Grill, bzw. von den Briketts - stürzen den Hackbraten und schneiden Ihn an.

Video

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 270 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating