[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Entenbrust mit Spinat Tagliatelle

Wenn du auf die Kombination von Nudeln mit Fleisch stehst, kommst du hier genau auf deine Kosten. Die Kombi aus Tagliatelle mit frischem Blattspinat und knusprig gegrillter Entenbrust schallert richtig! Probiere es mal aus und überzeug dich selbst.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Kategorie Geflügel, Gusseisen
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 796 kcal

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Zuerst bereiten wir den Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (200°C) vor.
  • In der Zwischenzeit schneiden wir ein Rautenmuster in die Haut der Entenbrüste und bereiten die Tagliatelle nach Packungsanweisung in Salzwasser zu.
  • Nun stellen wir einen Dutch Oven in den Keramikgrill und legen die Entenbrüste mit der Fettseite nach unten hinein, sodass das Fett langsam austreten kann und die Haut schön knusprig wird.
  • Währenddessen schneiden wir die roten Zwiebeln in feine Würfel, die Kräuterseitlinge in dünne Scheiben und hacken die Knoblauchzehen fein.
    Außerdem waschen wir den Blattspinat.
  • Sobald die Haut der Entenbrüste schön knusprig geworden ist, braten wir die Hautseite noch kurz an und nehmen die Brüste danach vom Grill und legen sie erst einmal zur Seite.
  • Im ausgelassenen Entenfett braten wir nun erst die geschnittenen Kräuterseitlinge an, danach geben wir die Zwiebeln und zum Schluss den Knoblauch hinzu.
  • Als nächstes rühren wir nach und nach den Blattspinat hinein, bis er in sich zusammengefallen ist.
    Danach rühren wir das Crème fraîche unter, würzen es mit dem Zitronenpfeffer und lassen es kurz aufkochen.
  • Nun rühren wir die gekochten Tagliatelle mit etwas Nudelwasser unter.
    (Da die Nudeln trotz des Vorkochen ziemlich viel Wasser schlucken, einfach so viel Nudelwasser dazu geben, bis die gewünschte Cremigkeit erreicht ist.)
  • Den Dutch Oven nehmen wir nun vom Keramikgrill, bauen diesen auf indirekte Hitze um und lassen die Entenbrüste auf eine Kerntemperatur von 64°C ziehen.
  • Sobald die Kerntemperatur erreicht ist, nehmen wir die Entenbrüste vom Keramikgrill, lassen sie für 5 Minuten ruhen und schneiden sie dann in Tranchen.
    Diese richten wir danach zusammen mit den Spinat Tagliatelle und etwas frisch geriebenen Parmesan an.

Video

Nährwerte

Calories: 796kcalCarbohydrates: 106gProtein: 48gFat: 21gSaturated Fat: 8gPolyunsaturated Fat: 3gMonounsaturated Fat: 5gTrans Fat: 0.1gCholesterol: 222mgSodium: 218mgPotassium: 1663mgFiber: 9gSugar: 9gVitamin A: 12177IUVitamin C: 50mgCalcium: 253mgIron: 11mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 216 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating