Rustikales Gulasch mit Rotwein

Rustikales Gulasch mit Rotwein ist ein perfektes Gericht für einen gemütlichen Abend zu Hause oder für ein festliches Dinner mit Freunden und Familie. Der Dutch Oven verleiht dem Gericht eine einzigartige, rustikale Note und die Kombination aus zartem Rindergulasch, saftigen Champignons und frischen Möhren ergibt eine köstliche und nahrhafte Mahlzeit. Der BROmance Spätburgunder von Kreutzers.eu verleiht dem Gericht eine angenehme, fruchtige Note und rundet das Aroma perfekt ab. Mit dieser Anleitung kannst du das Gericht einfach zubereiten und dich auf ein schmackhaftes und zufriedenstellendes Ergebnis freuen.

Zutaten

  • 1 kg Rindergulasch von Kreutzers.eu
  • 1 kg Zwiebeln
  • 100 g weiße Champignons
  • 2 Möhren
  • 1 Stiel Salbei
  • 500 ml Wasser
  • 350 ml BROmance Spätburgunder von Kreutzers.eu
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Ghee von Kreutzers.eu

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Briketts in einem Anzündkamin durchglühen.
  2. Sobald die Briketts durchgeglüht sind, platzieren wir alle unter dem Dutch Oven und lassen ihn heiß werden.
  3. In der Zwischenzeit schneiden wir die Zwiebeln in kleine Würfel.
  4. Das Rindergulasch braten wir mit etwas Ghee im heißen Dutch Oven von allen Seiten kurz an und stellen es dann erst einmal zur Seite.
  5. Als nächstes braten wir die geschnittenen Zwiebelwürfel glasig an.
  6. Sobald die Zwiebeln glasig sind, machen wir uns eine Kuhle, braten das Tomatenmark kurz an und vermengen es mit den Zwiebeln.
  7. Nun geben wir das Rindergulasch zurück in den Dutch Oven, vermengen alles, würzen es mit Salz & Pfeffer, bestreuen es mit dem Mehl und vermischen alles miteinander.
  8. Im Anschluss löschen wir es mit dem BROmance Spätburgunder und dem Wasser ab, schließen den Dopf mit dem Deckel und lassen es für 1 1/2 Stunden schmoren.
  9. Kohleverteilung: 5 unten, 10 oben
  10. Zwischenzeitlich vierteln wir die weißen Champignons und schneiden die Möhren in halbe Ringe.
  11. Nachdem es 1 1/2 Stunden geschmort hat, geben wir die Champignons, den Salbei & die Möhren dazu und lassen es weitere 30 Minuten geschlossen schmoren.
  12. Zuletzt holen wir den Salbei wieder heraus, nehmen den Dutch Oven von den Briketts und servieren das Gulasch mit Spätzle (optional).
Rustikales Gulasch mit Rotwein

Rustikales Gulasch mit Rotwein

In diesem Rezept zeigen wir Euch ein leckeres Gulasch, das wir mit ordentlich Rotwein – weißen Champignons und Möhren verfeinert haben. Macht es gerne mal nach und lasst Euch von dem Geschmack überzeugen.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden 20 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 35 Minuten
Kategorie Gusseisen, Rind
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 554 kcal

Zutaten
 

Außerdem werden für den Dutch Oven noch 15 Briketts benötigt

    Zubereitung
     

    • Zuerst werden die Briketts in einem Anzündkamin durchglühen.
      Sobald die Briketts durchgeglüht sind, platzieren wir alle unter dem Dutch Oven und lassen ihn heiß werden.
    • In der Zwischenzeit schneiden wir die Zwiebeln in kleine Würfel.
    • Das Rindergulasch braten wir mit etwas Ghee im heißen Dutch Oven von allen Seiten kurz an und stellen es dann erst einmal zur Seite.
    • Als nächstes braten wir die geschnittenen Zwiebelwürfel glasig an.
    • Sobald die Zwiebeln glasig sind, machen wir uns eine Kuhle, braten das Tomatenmark kurz an und vermengen es mit den Zwiebeln.
    • Nun geben wir das Rindergulasch zurück in den Dutch Oven, vermengen alles, würzen es mit Salz & Pfeffer, bestreuen es mit dem Mehl und vermischen alles mit einander.
    • Im Anschluss löschen wir es mit dem BROmance Spätburgunder und dem Wasser ab, schließen den Dopf mit dem Deckel und lassen es für 1 1/2 Stunden schmoren.
      Kohleverteilung: 5 unten, 10 oben
    • Zwischenzeitlich vierteln wir die weißen Champignons und schneiden die Möhren in halb Ringe.
    • Nach dem es 1 1/2 Stunden geschmort hat, geben wir die Champignons, den Salbei & die Möhren dazu und lassen es weitere 30 Minuten geschlossen schmoren.
    • Zuletzt holen wir den Salbei wieder heraus, nehmen den Dutch Oven von den Briketts und servieren das Gulasch mit Spätzle (optional)

    Video

    Nährwerte

    Calories: 554kcalCarbohydrates: 31gProtein: 60gFat: 13gSaturated Fat: 4gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 5gCholesterol: 155mgSodium: 220mgPotassium: 1542mgFiber: 6gSugar: 13gVitamin A: 4244IUVitamin C: 21mgCalcium: 143mgIron: 7mg

    *Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

    10
    (Heute 1 mal aufgerufen, 1.318 gesamte Aufrufe)

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating