Kalbskarree mit Schmorgemüse

Kalbskarree mit Schmorgemüse ist ein köstliches Gericht, das sich perfekt für ein festliches Abendessen eignet. Das zarte Fleisch des Kalbskarrees wird mit einer aromatischen Gewürzmischung mariniert und auf dem Grill gegart, bis es eine perfekte Kerntemperatur erreicht hat. Dazu gibt es ein herrlich schmorgeltes Gemüse aus Kartoffeln, Champignons, Paprika und roten Zwiebeln, das mit mediterranen Gewürzen verfeinert wird. Das Resultat ist ein Gericht, das nicht nur fantastisch aussieht, sondern auch unvergleichlich gut schmeckt. Mit dieser Anleitung und ein paar einfachen Zutaten können Sie dieses beeindruckende Gericht zu Hause nachkochen und Ihre Gäste begeistern.

Zutaten

  • 1000 g Kalbskarree
  • Für das Schmorgemüse:
    • 700 g vorwiegend festkochenden Kartoffeln
    • 250 g braune Champignons
    • 1 grüne Paprika
    • 1 gelbe Paprika
    • 3 rote Zwiebeln
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL Mediterrane Würze
    • 1 EL Meersalz
  • Für die Gewürzmischung:
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Zweig Rosmarin
    • 3 Zweige Thymian
    • 1 EL Meersalz
    • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf mittlere indirekte Hitze (180°C) vor.
  2. In der Zwischenzeit halbieren wir die Kartoffeln, vierteln die Champignons, sowie die roten Zwiebeln und schneiden die Paprikas in feine Streifen.
  3. Danach geben wir alles in die Grillschale und vermengen es mit dem Olivenöl, Meersalz und der Mediterrane Würze.
  4. Sobald der Keramikgrill die angepeilte Temperatur erreicht hat, geben wir die Grillschale auf das Rost und lassen das Gemüse dort erst einmal 30 Minuten schmoren.
  5. Währenddessen schneiden wir die Knoblauchzehen in feine Würfel, zupfen den Rosmarin & Thymian und schneiden beides fein.
  6. Wir vermengen die Kräuter mit Olivenöl, sowie Meersalz und würzen anschließend das Kalbskarree damit.
  7. Nachdem das Gemüse 30 Minuten schmoren durfte, legen wir das Kalbskarree auf ein erhöhtes Rost über die Grillschale.
  8. Außerdem verkabeln wir es mit einem Thermometer.
  9. Sobald das Kalbskarree eine Kerntemperatur von 51°C erreicht hat, nehmen wir es zusammen mit dem Schmorgemüse vom Keramikgrill und bauen das Setup auf direkte Hitze um.
  10. Das Schmorgemüse geben wir für 5 Minuten auf die direkte Hitze und schneiden das Kalbskarree in dieser Zeit zu Steaks auf.
  11. Die Kalbskarree Steaks versehen wir nun für etwa 5 Minuten noch mit ein paar Röstaromen und servieren diese danach zusammen mit dem Schmorgemüse, dass wir vor dem Angrillen vom Keramikgrill genommen haben.

*Anmerkung: Falls kein Römertopf zur Verfügung steht, kann auch eine andere Grillschale verwendet werden.

Kalbskarree mit Schmorgemüse

Zart gegrilltes Kalbskarree mit schlotzig gegarten Schmorgemüse ist eine traumhafte Kombination. Es braucht wenig Vorbereitung und ist schnell gezaubert. Probiert es ruhig aus!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Kategorie Kalb
Schwierigkeit leicht
Portionen 3 Personen
Kalorien 1055 kcal

Zutaten
 

Für das Schmorgemüse:

Für die Gewürzmischung:

Zubereitung
 

  • Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf mittlere indirekte Hitze (180°C) vor.
  • In der Zwischenzeit halbieren wir die Kartoffeln, vierteln die Champignons, sowie die roten Zwiebeln und schneiden die Paprikas in feine Streifen.
    Danach geben wir alles in die Grillschale und vermengen es mit dem Olivenöl, Meersalz und der Mediterrane Würze.
  • Sobald der Keramikgrill die angepeilte Temperatur erreicht hat, geben wir die Grillschale auf das Rost und lassen das Gemüse dort erst einmal 30 Minuten schmoren.
  • Währenddessen schneiden wir die Knoblauchzehen in feine Würfel, zupfen den Rosmarin & Thymian und schneiden beides fein.
    Wir vermengen die Kräuter mit Olivenöl, sowie Meersalz und würzen anschließen das Kalbskarree damit.
  • Nachdem das Gemüse 30 Minuten schmoren durfte, legen wir das Kalbskarree auf ein erhöhtes Rost über die Grillschale.
    Außerdem verkabeln wir es mit einem Thermometer.
  • Sobald das Kalbskarree eine Kerntemperatur von 51°C erreicht hat, nehmen wir es zusammen mit dem Schmorgemüse vom Keramikgrill und bauen das Setup auf direkte Hitze um.
  • Das Schmorgemüse geben wir für 5 Minuten auf die direkte Hitze und schneiden das Kalbskarree in dieser Zeit zu Steaks auf.
  • Die Kalbskarree Steaks versehen wir nun für etwa 5 Minuten noch mit ein paar Röstaromen und servieren diese danach zusammen mit dem Schmorgemüse, dass wir vor dem angrillen vom Keramikgrill genommen haben.

Video

Nährwerte

Calories: 1055kcalCarbohydrates: 70gProtein: 73gFat: 55gSaturated Fat: 17gPolyunsaturated Fat: 5gMonounsaturated Fat: 29gCholesterol: 263mgSodium: 4966mgPotassium: 2924mgFiber: 15gSugar: 13gVitamin A: 3809IUVitamin C: 202mgCalcium: 318mgIron: 10mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

4
(Heute 1 mal aufgerufen, 585 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating