[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Waffel Burger

Ein Waffel Burger klingt im ersten Moment zwar etwas skurril, aber wir können Euch versichern das es absolut genial und köstlich schmeckt. Die Kombination aus den süßen Waffeln, dem Bacon, etwas Salat und selbstgemachten Patties harmonisiert perfekt miteinander.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Burger, Gusseisen
Land & Region leicht
Portionen 4 Waffel Burger

Zutaten
 

Für die Burger Patties:

Für den Waffelteig:

  • 420 g Mehl
  • 400 g Buttermilch
  • 250 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 5 Eier

Für die Burger:

Anleitungen
 

Burger Patties:

Waffelteig:

  • Als erstes rühren Sie die Butter und den Zucker auf Stufe 3 in der GASTROBACK Design Küchenmaschine Advanced Digital hellcremig und rühren danach die Eier unter.
  • Als nächstes vermischen Sie das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver.
    Diese Mischung rühren Sie abwechselnd mit der Buttermilch unter die Zucker-Butter-Mischung.
  • Nun wärmen Sie das GASTROBACK Waffeleisen Advanced Control auf, geben dann etwas Teig hinein und lassen darin die Waffeln nach und nach backen. (Wir haben dazu folgende Einstellung gewählt: Belgian – Stufe 5-6 – Crisp Exterior / Moist Interior)

Waffel Burger:

  • Zuerst bereiten Sie Ihren Grill auf hohe direkte Hitze vor und lassen eine Gussplatte über den Briketts aufheizen. (250°C)
  • Danach braten Sie die Bacon Scheiben auf der Gussplatte knusprig an.
  • Als nächstes legen Sie die Burger Patties auf die Gussplatte und lassen diese für etwa 3 Minuten anbraten.
  • Im Anschluss drehen Sie die Patties, legen jeweils zwei Scheiben Cheddar & 2 Scheiben Bacon auf ein Pattie und lassen den Cheddar für circa 2-3 Minuten schmelzen.
  • Zuletzt müssen Sie nur noch die Waffeln mit Feldsalat, den Patties und etwas BBQ Sauce belegen und genießen.

Video

In diesem Rezept verwendete Gastroback Produkte

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 529 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating