Spicy Hackfleisch Pfanne mit Reisnudeln

Diese Spicy Hackfleisch Pfanne mit Reisnudeln ist ein beeindruckendes Gericht, das die perfekte Kombination aus würzigem Hackfleisch, zarten Reisbandnudeln und einer feurigen Note bietet.

Ganz gleich, ob du ein erfahrener Koch oder ein Neuling in der Küche bist, dieses Rezept ist einfach umzusetzen und lässt sich problemlos anpassen, um deinem persönlichen Geschmack gerecht zu werden.

Überrasche deine Familie und Freunde mit dieser Spicy Hackfleisch Pfanne mit Reisnudeln und genieße die sinnliche Fusion von Aromen und Gewürzen.

Zutaten

  • 900 g Schweinehackfleisch
  • 300 g Reisbandnudeln
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 6 EL Limettensaft
  • 5 EL Sojasauce
  • 2 EL Sriracha Sauce
  • etwas Brauner Zucker
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Den Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (220°C) vorheizen und die Gusspfanne darin aufheizen. In einer großen Edelstahlschale kochendes Wasser mit Salz mischen und die Reisbandnudeln darin für circa 10 Minuten aufquellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen fein würfeln und die Chilischoten sowie die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  3. Sobald die Gusspfanne heiß ist, das Schweinehackfleisch darin krümelig anbraten.
  4. Den Knoblauch, die Chilischoten und 2/3 der Lauchzwiebeln hinzufügen und kurz mitbraten.
  5. Limettensaft, Sojasauce und Sriracha Sauce dazugeben und die Reisbandnudeln unterrühren.
  6. Alles gut vermengen und die restlichen Lauchzwiebeln hinzufügen.
  7. Die Spicy Hackfleisch Pfanne servieren.

Guten Appetit!

Spicy Hackfleisch Pfanne mit Reisnudeln
Spicy Hackfleisch Pfanne mit Reisnudeln

Spicy Hackfleisch Pfanne mit Reisnudeln

Die Spicy Hackfleisch Pfanne mit Reisnudeln ist ein köstliches Gericht, das die Aromen von Hackfleisch, frischem Gemüse und Gewürzen vereint. Diese pikante Pfanne wird in einer Gusspfanne auf dem Keramikgrill zubereitet, was ihr einen einzigartigen Geschmack verleiht. Mit den richtigen Zutaten und etwas Zubereitungszeit kannst du dieses würzige Gericht einfach zu Hause nachkochen und dich von den intensiven Geschmacksnoten begeistern lassen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Kategorie Gusseisen, Schwein
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 718 kcal

Zubereitung
 

  • Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (220°C) vor und lassen darin die Gusspfanne aufheizen.
    Außerdem gießen wir in eine große Edelstahlschale kochendes Wasser, Salzen dieses und lassen darin die Reisbandnudeln für circa 10 Minuten aufquellen.
  • Währenddessen schneiden wir die Knoblauchzehen in feine Würfel, sowie die Chilischoten und die Lauchzwiebeln in feine Ringe.
  • Wenn die Gusspfanne ordentlich Hitze gespeichert hat, braten wir das Schweinehackfleisch darin krümelig an.
  • Danach rühren wir den Knoblauch, die Chilischoten und 2/3 der Lauchzwiebeln unter und lassen es kurz anbraten.
  • Anschließend schütten wir den Limettensaft, die Sojasauce, sowie die Sriracha Sauce dazu und rühren die Reisbandnudeln unter.
  • Nachdem wir alles mit einander vermengt haben, geben wir noch die restlichen Lauchzwiebeln dazu und servieren es.

Video

Nährwerte

Calories: 718kcalCarbohydrates: 28gProtein: 42gFat: 48gSaturated Fat: 18gPolyunsaturated Fat: 4gMonounsaturated Fat: 21gCholesterol: 162mgSodium: 3316mgPotassium: 820mgFiber: 1gSugar: 5gVitamin A: 282IUVitamin C: 47mgCalcium: 52mgIron: 3mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

7
(Heute 1 mal aufgerufen, 488 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating