[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Schweinebäckchen in Rotwein-Whiskey Sauce

Iberico Schweinebäckchen eignen sich perfekt zum Schmoren im Dutch Oven. Deswegen zeigen wir Euch mit diesem Rezept, wie Ihr die Schweinebäckchen kinderleicht im Dutch Oven zubereiten könnt. Außerdem wird aus dem Sud eine leckere Rotwein-Whiskey Sauce gezaubert.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn. 15 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 45 Min.
Gericht Gusseisen, Schwein
Land & Region leicht
Portionen 3 Personen

Zutaten
 

  • 4-5 Iberico Schweinebäckchen von Gourmetfleisch.de
  • 375 g Spätzle Optional
  • 250 g Suppengemüse
  • 400 ml Kalbsfond
  • 250 ml Rotwein
  • 150 ml Jack Daniel's
  • 1 1/2 TL Tomatenmark
  • 1 TL Honig
  • 1 Loorbeerblatt von Stayspiced.com
  • etwas Olivenöl
  • etwas Pfeffer von Stayspiced.com
  • etwas Salz von Stayspiced.com

Außerdem werden für den FT4,5 noch ca. 12-14 Briketts benötigt

    Anleitungen
     

    • Zuerst lassen Sie die Briketts in einem Anzündkamin durchglühen.
    • In der Zwischenzeit schneiden Sie das Suppengemüse in kleine Stücke und nehmen die Schweinebäckchen aus der Verpackung.
    • Sobald die Briketts durchgeglüht sind, werden sie alle zuerst unter dem Dutch Oven platziert.
    • Geben Sie etwas Olivenöl in den Dutch Oven, lassen es kurz erwärmen und braten darin die Schweinebäckchen von jeder Seite für etwa 1 - 1 1/2 Minuten an.
    • Nun nehmen Sie die Schweinebäckchen aus dem Dutch Oven und braten darin das klein geschnittene Suppengemüse für etwa 2 Minuten an. Danach geben Sie den Tomatenmark hinzu und lassen ihn ebenfalls kurz anbraten.
      Im Anschluss löschen Sie es mit Rotwein ab und geben den Jack Daniel's, Honig & Kalbsfond hinzu.
    • Als nächstes legen Sie die Schweinebäckchen zurück in den Dutch Oven und geben außerdem noch das Lorbeerblatt, sowie etwas Pfeffer hinzu.
    • Jetzt schließen Sie den Dutch Oven und lassen das ganze für etwa zwei Stunden schmoren.
      Dazu lassen Sie 6 Briketts unter und legen 6 Briketts auf den Dutch Oven.
    • Sobald sich die Schweinebäckchen wie Butter mit einem Zahnstocher durchstechen lassen, sind sie fertig und können von den Briketts genommen werden.
    • Die Schweinebäckchen kommen nun aus dem Dutch Oven und werden kurz zur Seite gestellt.
    • Pürieren Sie den übrig gebliebenen Sud und schmecken ihn mit etwas Honig, sowie Salz & Pfeffer ab.
    • Wir empfehlen die Schweinebäckchen in Rotwein-Whiskey Sauce mit Spätzle zu servieren.

    Video

    *Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

    (Heute 26 mal aufgerufen, 607 gesamte Aufrufe)

    $ s Kommentare$ s

    1. Frank Borgmann 15/11/2019 beim 18:36

      Versuche das nächste mal – die Bäckchen mit Senf, etwas Salz und Pfeffer eireiben. Mindestens 30 min. marinieren lasen. Danach in Mehl wälzen und dann erst anbraten. Gibt einen tollen Geschmack und das Mehl macht die Sauce sämiger 🙂

      Antworten
    2. Thomas meyer 01/01/2020 beim 22:43

      Hallo

      ich habe einen ft6 und würde das Gericht gerne machen und mit der doppelten Menge dürfte doch noch genug Platz im dopf sein.

      mfg.

       

      Antworten
      1. Nico 01/01/2020 beim 22:51

        Hey Thomas,

        bei einem FT 6 würde ich die Doppelte Menge an Bäckchen nehmen, aber vom Rest nur die 1,5 fache Menge. Dann sollte es gut passen 🙂
        LG Nico

        Antworten
    3. Thomas 01/01/2020 beim 23:13

      Sehr geile und schnell Antwort
      Ich bedanke mich für die Rückantwort und werde es demnächst mal ausprobieren

      Antworten

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating