Schweinebäckchen in Rotwein-Whiskey Sauce


Entdecke das perfekte Rezept für Schweinebäckchen in Rotwein-Whiskey Sauce – eine delikate Kombination aus zartem Fleisch, reichhaltiger Sauce und optionalen Spätzle. Dieses Gericht vereint die Aromen von hochwertigem Iberico-Schweinefleisch mit der Tiefe von Rotwein und dem unverwechselbaren Geschmack von Jack Daniel’s. Zubereitet im traditionellen Dutch Oven und perfektioniert mit ausgewählten Gewürzen von Stayspiced.com, wird dieses Rezept zum Highlight jeder Mahlzeit. Ob für ein besonderes Dinner oder als kulinarische Entdeckung, die Schweinebäckchen in Rotwein-Whiskey Sauce versprechen ein unvergessliches Geschmackserlebnis.


Zutaten

  • 4-5 Iberico Schweinebäckchen von Gourmetfleisch.de
  • 375 g Spätzle (Optional)
  • 250 g Suppengemüse
  • 400 ml Kalbsfond
  • 250 ml Rotwein
  • 150 ml Jack Daniel’s
  • 1 1/2 TL Tomatenmark
  • 1 TL Honig
  • 1 Lorbeerblatt von Stayspiced.com
  • etwas Olivenöl
  • etwas Pfeffer von Stayspiced.com
  • etwas Salz von Stayspiced.com

Außerdem werden 12 – 14 Briketts für den Dutch Oven benötigt.

Zubereitung

Beginnen Sie Ihr kulinarisches Abenteuer, indem Sie die Briketts in einem Anzündkamin sorgfältig durchglühen lassen. Während diese ihre perfekte Glut entwickeln, widmen Sie sich der Vorbereitung des Suppengemüses, indem Sie es in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Gleichzeitig holen Sie die erlesenen Schweinebäckchen aus ihrer Verpackung, bereit für ihren großen Auftritt.

Sobald die Briketts die ideale Hitze erreicht haben, platzieren Sie sie strategisch unter dem Dutch Oven, um eine gleichmäßige Hitzeverteilung zu gewährleisten. Gießen Sie ein wenig Olivenöl in den Dutch Oven und erhitzen Sie es leicht, bevor Sie die Schweinebäckchen von allen Seiten sorgfältig anbraten, jeweils etwa 1 bis 1 1/2 Minuten pro Seite, bis sie perfekt gebräunt sind.

Nachdem die Schweinebäckchen ihre erste Farbe angenommen haben, nehmen Sie sie heraus und geben das zerkleinerte Suppengemüse in den Dutch Oven. Braten Sie das Gemüse für etwa zwei Minuten an, bevor Sie das Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anbraten, um die Aromen zu intensivieren.

Der nächste Schritt verleiht dem Gericht seine charakteristische Tiefe: Löschen Sie den Inhalt mit Rotwein ab und fügen Sie anschließend Jack Daniel’s, Honig und Kalbsfond hinzu. Diese flüssigen Zutaten verschmelzen zu einer Sauce, die den Geschmack der Schweinebäckchen perfekt einfängt und ergänzt.

Legen Sie die angebratenen Schweinebäckchen zurück in den Dutch Oven und fügen Sie ein Lorbeerblatt sowie eine Prise Pfeffer hinzu, um die Komplexität des Geschmacks weiter zu vertiefen. Schließen Sie den Dutch Oven und lassen Sie das Ganze bei kontrollierter Hitze für etwa zwei Stunden schmoren, indem Sie 6 Briketts unter und weitere 6 Briketts auf den Dutch Oven legen, um eine gleichmäßige Gartemperatur zu gewährleisten.

Das wahre Zeichen der Perfektion zeigt sich, wenn die Schweinebäckchen so zart sind, dass sie sich problemlos mit einem Zahnstocher durchstechen lassen. Nachdem dieser Moment erreicht ist, nehmen Sie die Schweinebäckchen aus dem Dutch Oven und stellen sie beiseite.

Nun widmen Sie sich dem Sud, der während des Schmorens entstanden ist. Pürieren Sie diesen, um eine glatte, bindige Sauce zu erhalten, und schmecken Sie sie mit einem Hauch von Honig sowie mit Salz und Pfeffer ab, um die perfekte Balance der Aromen zu erzielen.

Zum Abschluss servieren Sie die zarten Schweinebäckchen, umhüllt von der reichhaltigen Rotwein-Whiskey Sauce, zusammen mit den optionalen Spätzle. Dieses Gericht verspricht nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch ein Highlight für jede Tafelrunde.

Schweinebäckchen in Rotwein-Whiskey Sauce

Iberico Schweinebäckchen eignen sich perfekt zum Schmoren im Dutch Oven. Deswegen zeigen wir Euch mit diesem Rezept, wie Ihr die Schweinebäckchen kinderleicht im Dutch Oven zubereiten könnt. Außerdem wird aus dem Sud eine leckere Rotwein-Whiskey Sauce gezaubert.
4.41 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden 15 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 45 Minuten
Kategorie Gusseisen, Schwein
Schwierigkeit leicht
Portionen 3 Personen
Kalorien 871 kcal

Zutaten
 

Außerdem werden für den FT4,5 noch ca. 12-14 Briketts benötigt

Zubereitung
 

  • Zuerst lassen Sie die Briketts in einem Anzündkamin durchglühen.
  • In der Zwischenzeit schneiden Sie das Suppengemüse in kleine Stücke und nehmen die Schweinebäckchen aus der Verpackung.
  • Sobald die Briketts durchgeglüht sind, werden sie alle zuerst unter dem Dutch Oven platziert.
  • Geben Sie etwas Olivenöl in den Dutch Oven, lassen es kurz erwärmen und braten darin die Schweinebäckchen von jeder Seite für etwa 1 – 1 1/2 Minuten an.
    Schweinebäckchen im Dutch Oven umdrehen
  • Nun nehmen Sie die Schweinebäckchen aus dem Dutch Oven und braten darin das klein geschnittene Suppengemüse für etwa 2 Minuten an. Danach geben Sie den Tomatenmark hinzu und lassen ihn ebenfalls kurz anbraten.
    Im Anschluss löschen Sie es mit Rotwein ab und geben den Jack Daniel's, Honig & Kalbsfond hinzu.
  • Als nächstes legen Sie die Schweinebäckchen zurück in den Dutch Oven und geben außerdem noch das Lorbeerblatt, sowie etwas Pfeffer hinzu.
    Schweinebäckchen in Rotwein-Whiskey-Mischung
  • Jetzt schließen Sie den Dutch Oven und lassen das ganze für etwa zwei Stunden schmoren.
    Dazu lassen Sie 6 Briketts unter und legen 6 Briketts auf den Dutch Oven.
  • Sobald sich die Schweinebäckchen wie Butter mit einem Zahnstocher durchstechen lassen, sind sie fertig und können von den Briketts genommen werden.
    Schweinebäckchen im Dutch Oven nach etwa 1 Stunde
  • Die Schweinebäckchen kommen nun aus dem Dutch Oven und werden kurz zur Seite gestellt.
    Schweinebäckchen
  • Pürieren Sie den übrig gebliebenen Sud und schmecken ihn mit etwas Honig, sowie Salz & Pfeffer ab.
  • Wir empfehlen die Schweinebäckchen in Rotwein-Whiskey Sauce mit Spätzle zu servieren.
    Schweinebäckchen in Rotwein-Whiskey-Sauce

Video

Nährwerte

Calories: 871kcalCarbohydrates: 116gProtein: 25gFat: 13gSaturated Fat: 3gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 7gCholesterol: 21mgSodium: 380mgPotassium: 1116mgFiber: 8gSugar: 12gVitamin A: 128IUVitamin C: 16mgCalcium: 81mgIron: 3mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

6
(Heute 1 mal aufgerufen, 4.425 gesamte Aufrufe)
4.41 from 5 votes (5 ratings without comment)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating