[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Dutch Oven Kalbshaxe mit Semmelknödel

Bei wem knurrt der Magen nicht, wenn man "Kalbshaxe mit Semmelknödel" liest? Genau aus diesem Grund zeigen wir Euch, wie man das super einfach im Dutch Oven zubereiten kann. Viel Spaß beim nach dopfen 😉
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 20 Min.
Gericht Gusseisen, Rind
Land & Region leicht
Portionen 3 Personen

Equipment

Zutaten
 

Für die Kalbshaxe

  • 1 Kalbshaxe von Gourmetfleisch.de
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Rispentomaten
  • 400 ml Rinderfond
  • 200 ml Weißwein
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 Zweige Thymian
  • kleiner Zweig Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt
  • etwas Olivenöl
  • etwas Salz
  • Zitronenabrieb von einer halben Zitrone

Für die "Braten" Sauce

  • 100 ml Wasser
  • 30 g Butter
  • Prise Zucker
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Für die Semmelknödel

  • 5 getrocknete Brötchen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 190 ml Milch
  • 50 g Speck
  • 13 g Butter
  • 2 EL Petersilie geschnitten
  • 2 Eier
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatnuss

Außerdem werden für den FT6 noch ca. 11 Briketts benötigt

    Anleitungen
     

    Kalbshaxe im Dutch Oven:

    • Zuerst lassen Sie die Briketts in einem Anzündkamin durchglühen.
    • Nehmen Sie die Kalbshaxe aus der Verpackung und salzen diese von allen Seiten.
    • Waschen Sie die Karotten, Tomaten & Lauchzwiebeln und schneiden diese anschließend in kleine Stücke.
      Außerdem entfernen Sie die Schale von der Zwiebel und vierteln dieses danach.
    • Die durchgeglühten Briketts platzieren Sie zuerst alle unter dem Dutch Oven.
    • Sobald der Dutch Oven aufgeheizt ist, geben Sie etwas Olivenöl hinein und braten darin die Kalbshaxe an, bis sie goldbraun von allen Seiten ist.
    • Nehmen Sie die Kalbshaxe aus dem Dutch Oven und braten die Karotten-, Tomaten-, Lauchzwiebel- & Zwiebelstücke an.
    • Im Anschluss geben Sie den Tomatenmark hinzu, lassen diesen kurz anbraten und rühren alles gut durch.
    • Geben Sie den Weißwein hinzu und lassen ihn für kurze Zeit einkochen.
    • Als nächstes schütten Sie den Rinderfond hinzu und legen die Kalbshaxe wieder in den Dutch Oven. Außerdem kommen noch die Rosmarin & Thymian Zweige, das Lorbeerblatt, sowie der Zitronenabrieb hinein.
    • Schließen Sie den Dutch Oven mit dem Deckel und legen 7 Briketts hinauf.
      Die Kohleverteilung ist nun wie folgt: 4 Briketts unter & 7 Briketts auf dem Dutch Oven.
    • Lassen Sie die Kalbshaxe nun für 1 1/2 Stunden im Dutch Oven schmoren.
    • Ab einer Kerntemperatur von 82°C können Sie den Dutch Oven mit feuerfesten Handschuhen von den Briketts nehmen.

    Semmelknödel:

    • In der Zwischenzeit schneiden Sie die Brötchen in dünne Scheiben und vermischen diese in einer Schüssel mit etwas Salz, Pfeffer & Muskatnuss.
    • Erwärmen Sie die Milch und schütten diese über die geschnittenen Brötchenscheiben.
    • Als nächstes beschweren Sie die Brötchenscheiben mit einem großen Teller und lassen das ganze für 30 Minuten ziehen.
    • Inzwischen würfeln Sie die Zwiebel & den Speck. Die Würfel werden dann in einer Pfanne kurz angebraten, bis die Zwiebeln glasig & der Speck ausgelassen ist. Im Anschluss wird die Pfanne zum abkühlen von der Flamme genommen.
    • Nachdem die Brotscheiben zu einem Teig eingeweicht ist, mischen Sie die Speck & Zwiebelwürfe unter. Außerdem wird die Butter in einer Pfanne zum schmelzen gebracht und dann mit der Petersilie ebenfalls unter den Teig gemischt.
    • Nun formen Sie mit angefeuchteten Händen aus dem Teig die Semmelknödel und geben diese für 20 Minuten in leicht köchelndes Wasser.

    "Braten" Sauce:

    • Sobald die Kerntemperatur von der Kalbshaxe erreicht wurde, wird diese aus dem Dutch Oven genommen.
    • Den Inhalt aus dem Dutch Oven schütten Sie mit Hilfe von feuerfesten Handschuhen in einen kleinen Topf und nehmen die Rosmarin & Thymian Zweige, sowie das Lorbeerblatt raus.
    • Nun pürieren Sie das Schmorgemüse und kochen es im Anschluss mit dem Wasser, der Butter und der Prise Zucker auf.
    • Im Anschluss schmecken Sie die Sauce mit Salz & Pfeffer ab.

    Video

    *Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

    (Heute 3 mal aufgerufen, 967 gesamte Aufrufe)

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating