[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Chili-Cheese Moink Balls

FloKo
Die Chili-Cheese Moink Balls überzeugen in jeder Hinsicht! Rind kombiniert mit Schwein, hinzu kommt eine angenehme Schärfe und die Käsefüllung setzt dem Ganzen die Krone auf. Sie sind als Hauptgang, sowie als Snack geeignet, warm oder auch kalt.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Beilagen, Rind, Schwein
Land & Region leicht
Portionen 16 Stück

Zutaten
 

  • 800 g Hackfleisch (Rind)
  • 200 g Cheddar (gerieben)
  • 100 ml Barbecue-Sauce (süßlich)
  • 16 Baconstreifen
  • 4 Chilischoten
  • 1 TL Tabasco-Sauce
  • 3 EL Magic Dust

Anleitungen
 

  • Bereiten Sie den Grill für indirekte mittlere Hitze (200°C) vor.
  • Zunächst entkernen und hacken Sie die Chilischoten in sehr feine Stücke.
  • Geben Sie nun Rinderhackfleisch, BBQ-Rub, fein gehackte Chilischoten und einen spritzer Tabasco-Sauce in eine Rührschüssel und kneten alles gut durch.
  • Formen Sie nun mit angefeuchteten Händen ca. 16 gleichgroße Bällchen.
  • Jetzt verfahren Sie wie folgt mit jeder einzelnen Kugel: Drücken Sie die Fleischbällchen auf einer Küchenunterlage gleichmäßig platt, als wenn Sie Burgerpattys formen möchten. Platzieren Sie nun mittig auf dem Hackfleisch etwas geriebenen Cheddar, klappen den Fleischrand rundherum nach oben und verkneten diesen vorsichtig miteinander. Der Käse sollte vollständig vom Hackfleisch umschlossen sein, also mittig der Moink Balls.
  • Nun vereinen wir das Rinderfleisch mit dem Schweinefleisch. Legen Sie dazu die Baconscheiben auf einer Küchenunterlage vor Ihnen aus und umwickeln die Bällchen mit jeweils einer Scheibe Bacon. Zum justieren stechen Sie mit einem gewässerten Zahnstocher quer durch die Moink Balls. Jetzt kann es an den Grill gehen.
  • Platzieren Sie die Chili-Cheese Moink Balls bei 200°C auf der indirekten Seite und grillen diese für 30 Min. bei geschlossenem Deckel. Der Speck sollte nun schön kross sein. Bepinseln Sie die Bällchen mit der Barbecue-Sauce Ihrer Wahl und grillen die Chili-Cheese Moink Balls weitere 15 Minuten. Fertig!
  • Die Chili-Cheese Moink Balls schmecken, dank dem geschmolzenem Käse in der Mitte, warm besonders gut. Sind aber auch kalt als Snack geeignet!

Wissenswertes

Der Name der Moink Balls lässt sich aus den Lauten „Muuuh“ und „Oink“ ableiten und verweist somit auf die beiden Hauptzutaten Rind- und Schweinefleisch.

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 99 gesamte Aufrufe)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating