[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Nürnberger Burger

Nico
Ihr mögt Laugenbrötchen und die kleinen leckeren Nürnberger Rostbratwürste? Dann probiert doch einfach mal diesen zugegeben etwas merkwürdigen, aber dennoch leckeren Burger aus.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Burger, Schwein
Land & Region leicht
Portionen 3 Burger

Zutaten
 

  • 3 Laugenbrötchen
  • 9 Nürnberger Rostbratwürste
  • 450 g Rinderhackfleisch
  • 3 EL Sauerkraut
  • 3 Scheiben Cheddar
  • 2-3 EL Burger Gewürz von Spiceworld
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen
 

  • Bereiten Sie den Grill für direkte, sowie indirekte mittlere Hitze (220°C) vor.
  • Nehmen Sie das Rinderhack und mischen Sie es mit der Prise Salz & Pfeffer, sowie mit dem Burger Gewürz von Spiceworld.
  • Formen Sie nun aus dem gewürzten Rinderhackfleisch die Burger Patties. Dazu nehmen Sie in etwa pro Pattie 150g Rinderhack und formen daraus zuerst gleichgroße Kugeln und drücken diese danach platt. 
    Tipp: Drücken Sie von oben mittig eine kleine Vertiefung in die Patties. Somit behalten Fleischscheiben ihre Form beim Grillen.
  • Nachdem die Burger Patties für 6-8 Minuten unter einmaligen Wenden über direkter Hitze gegrillt wurden, legen Sie die Patties auf die indirekten Seite  für etwa 5-8 Minuten. Außerdem legen Sie jeweils eine Scheibe Cheddar auf die Burger Patties. 
    Die Rostbratwürste kommen jetzt auf die direkte Hitze, solang bis diese schön angebräunt sind. 
  • In den letzten 2-3 Minuten können Sie die Laugenbrötchen mit auf die indirekte Seite des Grills legen.
    Außerdem bereiten Sie das Sauerkraut vor, so wie es auf der Verpackung steht.
  • Nun geht es zu dem Aufbau des Burgers. Nehmen Sie die untere Hälfte des Laugenbrötchens und geben etwas aufgewärmtes Sauerkraut darauf. Dann kommt der Burger Pattie auf welchen jeweils 3 Nürnberger Rostbratwürste platz nehmen. Nun noch die obere Hälfte des Laugenbrötchens aufsetzen und alles schön zusammendrücken.

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 94 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating