[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Adana Kebap

Adana Kebap ist ein türkisches Gericht, das ursprünglich aus der Stadt Adana stammt. Heut zu Tage gibt es mehr als hundert verschiedene Versionen des Gerichtet. Wir wollen Euch unsere Interpretation mit diesem Rezept zeigen.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Rind
Land & Region leicht
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Schüssel

Zutaten
 

Für die Adana Kebap "Spieße"

Für die Wraps

  • 4 Wraps (Dürüm)
  • Salat
  • Gurkenstifte
  • Karottenstifte
  • grüne Peperoni
  • klein geschnittene Tomate

Anleitungen
 

  • Bereiten Sie Ihren Grill für direkte hohe Hitze vor (280 - 300°C).
  • In der Zwischenzeit schneiden Sie die Zwiebel in kleine Würfel, die Peperonis in dünne Ringe und hacken die Petersilie klein.
  • Als nächstes nehmen Sie sich eine Schüssel und geben alle Zutaten (für die Adana Kebap "Spieße") hinein. Das ganze kneten Sie dann gut durch.
  • Nun formen Sie aus der Masse vier gleich große, rechteckige, Stücke. In etwa wie eine rechteckige Frikadelle.
  • Im Anschluss grillen Sie die "Frikadellen" für etwa 10 Minuten. Dabei drehen Sie die "Frikadellen" ab und an, so dass nichts verbrennt.
  • Danach nehmen Sie sie vom Grill und erwärmen die Wraps noch kurz auf dem Grill.
  • Zuletzt belegen Sie die Wraps mit ein bisschen Salat, Gurkenstifte, Karottenstifte, klein geschnittene Tomate, sowie Peperonis und geben darauf jeweils einen Adana "Spieß".

Video

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 518 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating