[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Weißwurst Burger

Darf man Weißwurst grillen? … Aber natürlich !!! Denn damit lassen sich wunderbare Burger basteln. Wir zeigen Euch, wie schnell Ihr absolut schmackhafte Weißwurst Burger zaubern könnt.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Burger, Schwein
Land & Region leicht
Portionen 5 Burger

Equipment

Zutaten
 

Anleitungen
 

Zubereitung des Weißwurst Burger:

  • Zuerst bereiten Sie Ihren Grill auf mittlere direkte Hitze vor. (180°C)
  • Als nächstes schneiden Sie die Zwiebeln in dünne halb Ringe, die Weißwürste längst auf und den Bacon halbieren Sie.
    Außerdem entfernen Sie im Anschluss den Darm von den Weißwürsten.
  • Nun legen Sie die zwei kleinen Gusspfannen auf den Grill.
    In der einen kleinen Gusspfanne zerlassen Sie das Öl und die Butter, in der anderen kleinen Gusspfanne geben Sie das Rotkohl und das Wasser.
    Nachdem die Butter im Öl geschmolzen ist, braten Sie darin die Zwiebeln an und würzen das ganze mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Paprika Edelsüß.
  • Als nächstes grillen Sie die Weißwurst Hälften von beiden Seiten für circa 2-3 Minuten an und nehmen Sie dann wieder vom Grill.
    Desweiteren nehmen Sie die kleinen Gusspfannen vom Grill, sobald die Zwiebeln schön weich geschmort sind.
  • Danach legen Sie die Gusspfanne auf den Grill und lassen Sie mit etwas Öl heiß werden.
  • In der Zwischenzeit schneiden Sie die Laugenbrötchen auf.
    Sofern sie einen Doppeldeckel Burger machen wollen, müssen Sie das Brötchen in 3 Scheiben schneiden. (siehe Video)
  • Die Brotscheiben rösten Sie auf dem Grill kurz an und braten den Bacon in der Gusspfanne knusprig an.

Aufbau des Weißwurst Burger:

  • Auf den unteren Teil des Laugenbrötchen kommt zuerst etwas Rotkohl.
  • Darauf kommen jeweils zwei Hälften der gegrillten Weißwurst.
  • Auf die gegrillten Weißwurst Hälften geben Sie ein paar geschmorte Zwiebeln.
  • Nun streuen Sie darauf ein paar Tomatenflocken und etwas Pfeffer .
  • Sofern Sie einen Doppeldecker Burger machen, legen Sie nun die mittlere Scheibe auf das Laugenbrötchen und geben erneut etwas Rotkohl, zwei gegrillte Weißwurst Hälften und geschmorte Zwiebeln hinauf.
  • Als nächstes legen Sie drei Streifen Bacon auf die geschmorten Zwiebeln und schließen den Burger mit dem oberen Teil des Laugenbrötchens.

Video

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 135 gesamte Aufrufe)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating