[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Tzatziki-Brötchen

FloKo
Seitdem wir dieses Rezept ausprobiert haben, möchten wir die Tzatziki-Brötchen auf jedenfall regelmäßig als Beilage servieren. Die Tzatziki-Brötchen sind schnell und einfach gemacht und sind vor allem für viele Gäste eine super Beilage.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Beilagen
Land & Region leicht
Portionen 1 Blech

Zutaten
 

  • 320 g Mehl
  • 250 g Tzatziki
  • 200 g Schinkenwürfel
  • 150 g Käse (gestiftelt)
  • 70 g Röstzwiebeln
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Milch
  • 6 EL Öl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Rosmarin
  • 1 Prise Thymian

Anleitungen
 

  • Heizen Sie Ihren Backofen auf Umluft 180 °C vor.
  • Vermischen und verrühren Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel. Wir empfehlen Ihnen hierbei einen Mixer mit Knethaken zu verwenden.
  • Formen Sie nun aus der entstandenen Masse kleine Brötchen von 5 cm Durchmesser und verteilen Sie diese auf einem Blech.
  • Backen Sie die Brötchen ca. 20 Minuten bis sie leicht gebräunt, aber nicht zu hart sind.

Wissenswertes

Tzatziki wird aus stichfestem oder entwässertem Joghurt hergestellt und hat dadurch eine festere, quarkähnliche Konsistenz.

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 242 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating