[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Kabanossi Hot Dogs

FloKo
Hot Dog mal anders. Dieses Hot Dog Rezept ist herzhaft und eignet sich auch für nicht so schönes Grillwetter.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Gusseisen, Schwein
Land & Region leicht
Portionen 4 Personen

Zutaten
 

  • 500 g Kabanossi
  • 350 g rote Zwiebeln
  • 180 g Sauerkraut
  • 2 Flaschen Bier (je 0,33l)
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Kümmelsamen
  • 4 Baguette-Brötchen
  • Senf

Anleitungen
 

  • Bereiten Sie den Grill für direkte mittlere Hitze (175-230 °C) vor.
  • Halbieren Sie die Kabanossi längst und schneiden jede Hälfte in 2 Stücke. Backen Sie nebenbei 4 Baguette-Brötchen auf.
  • Schneiden Sie die Zwiebeln in feine Scheiben
  • Vermischen Sie Sauerkraut, fein in Scheiben geschnittene Zwiebeln, Bier und Zucker im Dutch Oven (Alternativ nehmen Sie eine gusseiserne Pfanne). Stellen Sie nun den Dutch Oven bei geschlossenem Grilldeckel über direkte mittlere Hitze und lassen die Mischung 20 Min. köcheln. Rühren Sie gelegentlich um.
  • Würzen Sie die Mischung nun mit Sellerie- und Kümmelsamen
  • Legen Sie die Würstchen mit der Schnittfläche nach unten bei direkter mittlerer Hitze auf das Grillrost. Die Kabanossi benötigen ca. 7 Minuten, bis sie schön gebräunt sind. Wenden Sie die Kabanossi zwischendurch einmal.
  • Die Würste vom Grill nehmen und in 2 cm große Stücke schneiden. Geben Sie nun alle Wurststücke zur Sauerkraut-Zwiebel-Mischung und lassen Sie alles bei geschlossenem Deckel weitere 5 Min. schmoren. Die Mischung gelegentlich umrühren.
  • Schneiden Sie die aufgebackenen Baguette-Brötchen längst auf und bestreichen die Innenseiten mit dem Senf.
  • Die Brötchen nun mit der Wurst-Mischung füllen und warm servieren.

Wissenswertes

Die Cabanossi sind in ganz Süd- und Osteuropa, von der Adria bis zum Baltikum, aber auch in Australien und Neuseeland sehr populär und dort eine der am häufigsten anzutreffenden Arten der trockenen Wurst.

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 49 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating