[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Bigos aus der Kastenform

In diesem Rezept widmen wir uns der Polnischen Küche. Wir haben einen leckere Krauteintopf, den sogenannten Bigos, in der Kastenform gezaubert. Wir wünschen viel Spaß beim nachdopfen.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Gusseisen, Schwein
Land & Region leicht
Portionen 3 Personen

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Bereiten Sie Ihren Grill fürindirekte mittlere Hitze vor (180 - 200°C).
    Stellen Sie die Kastenform auf die direkte Seite des Grills, damit sie aufheizen kann.
  • In der Zwischenzeit schneiden Sie den Weißkohl & die Zwiebel in kleine Stücke, sowie die Tomaten in viertel.
    Die Bio Schweine Kamm Steaks und den Bauchspeck schneiden Sie in kleine Würfel.
  • Sobald die Kastenform aufgeheizt ist, geben Sie etwas Öl hinein und braten darin erst einmal die Bauchspeck Würfel und danach die Schweine Kamm Würfel an.
  • Als nächstes geben Sie die Zwiebel mit hinzu, braten diese kurz an und geben im Anschluss die Knoblauchflakes und den Weißkohl mit dazu.
    Das ganze lassen Sie für ca. 10 Minuten vor sich hin braten und rühren gelegentlich um.
  • Geben Sie nun die restlichen Zutaten, bis auf die Cabanossi, hinzu und lassen es bei geschlossenem Deckel für ca. 40 Minuten schmoren.
    Dazustellen Sie die Kastenform nun in den indirekten Bereich Ihres Grills. Im direkten Bereich würde das ganze von unten zu stark anbrennen.
  • Nach den 40 Minuten schneiden Sie die Cabanossi in Scheiben und geben sie mit in die Kastenform. Das Bigos lassen Sie weitere 10 Minuten vor sich hin schmoren.
  • Nun können Sie die Kastenform vom Grill nehmen, das Lorbeerblatt und den Piment entfernen und das Bigos warm servieren.

Video

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 237 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating