Rinderfilet mit Tomaten-Walnusskruste und Wintergemüse

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einem exquisiten Gericht und den hochwertigen Produkten von Eppers.

Zartes Rinderfilet, umhüllt von einer knusprigen Tomaten-Walnusskruste, begleitet von aromatischem Wintergemüse.

Die Kombination aus saftigem Fleisch und geschmortem Gemüse, verfeinert mit einer Vielzahl an Gewürzen, ist ein Fest für die Sinne.

Entdecken Sie mit diesem Rezept eine symphonische Fusion von Texturen und Geschmacksrichtungen, die Ihren Gaumen verwöhnt und den Esstisch in ein kulinarisches Meisterwerk verwandelt.

Folge unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um dieses unvergleichliche Gericht selbst zuzubereiten.

Zutaten

Für das Rinderfilet mit Tomaten-Walnusskruste:

  • 1000 g Rinderfilet
  • 50 g Prosciutto
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Walnüsse
  • 10 getrocknete Tomaten in Öl
  • Urwald Pfeffer aus der Mühle

Für das Wintergemüse:

Zubereitung

  1. Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill oder Smoker auf niedrige indirekte Hitze (140 °C) vor.
  2. In der Zwischenzeit schneiden wir die Karotten & Pastinaken in grobe Streifen und halbieren die Drillinge.
  3. Das geschnittene Gemüse geben wir in den Römertopf und lassen es für eine Stunde im Keramikgrill/Smoker schmoren.
  4. Danach stellen wir den Keramikgrill/Smoker auf direkte mittlere Hitze (180 °C) um. Das Wasser vermischen wir mit dem Gemüsefond konzentriert, geben die Vanilleschote dazu und schütten es zu dem Wintergemüse und lassen es circa 15 Minuten köcheln.
  5. Währenddessen grillen wir den Prosciutto kurz an, nehmen ihn danach vom Grill und bereiten die Tomaten-Walnusskruste zu. Dazu zerkleinern wir im Mörser zuerst die Walnüsse und vermengen diese mit der Butter, den getrocknete Tomaten in Öl, dem geriebener Parmesan, dem Prosciutto und dem Urwald Pfeffer aus der Mühle.
  6. Nachdem die Flüssigkeit beim Wintergemüse verkocht ist, nehmen wir den Römertopf kurz vom Grill und lassen im Grill eine Gussplatte/pfanne aufheizen. (Den Römertopf kann auch in indirekten Bereich gestellt werden, sofern vorhanden)
  7. Das Rinderfilet schneiden wir in 4 gleich große Medaillons, bestärken sie noch mit etwas Küchengarn und braten Sie von allen Seiten kurz an, sobald die Gussplatte/pfanne aufgeheizt ist.
  8. Als nächstes bauen wir den Keramikgrill/Smoker wieder auf indirekte Hitze um, geben den Römertopf zurück in den Grill und versehen die Medaillons mit der Tomaten-Walnusskruste. Die Medaillons lassen wir bis zu einer Kerntemperatur von 55 °C ziehen und nehmen sie dann vom Grill. (Sofern die Tomaten-Walnusskruste noch nicht knusprig genug ist, kann mit einem Flambierbrenner nachgeholfen werden)
  9. Zu dem Wintergemüse geben wir zuletzt noch den frischen Thymian, den Honig, die Zeste der halben Bio Orange und etwas von dem Knoblauch Kräuter Gewürzsalz. Das alles vermischen wir miteinander und nehmen den Römertopf anschließend vom Grill.
  10. Nun servieren wir die Medaillons zusammen mit dem Wintergemüse und genießen es, solang es noch schön warm ist.

Guten Appetit!

Rinderfilet mit Tomaten-Walnusskruste und Wintergemüse
Rinderfilet mit Tomaten-Walnusskruste und Wintergemüse

Rinderfilet mit Tomaten-Walnusskruste und Wintergemüse

Dieses Rezept für Rinderfilet mit einer köstlichen Tomaten-Walnusskruste und aromatischem Wintergemüse kombiniert zarte Fleischqualität mit herzhaften Aromen. Die perfekte Balance zwischen den saftigen Medaillons und dem geschmorten Gemüse macht dieses Gericht zu einem kulinarischen Erlebnis.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 50 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 10 Minuten
Kategorie Rind, Smoker
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 1132 kcal

Zutaten
 

Für das Rinderfilet mit Tomaten-Walnusskruste:

Für das Wintergemüse:

Zubereitung
 

  • Keramikgrill oder Smoker auf niedrige indirekte Hitze (140°C) vorheizen.
  • Karotten, Pastinaken in Streifen schneiden, Drillinge halbieren.
  • Gemüse in den Römertopf geben, mit Knoblauch Kräuter Gewürzsalz würzen und für eine Stunde im Grill schmoren.
  • Grill auf direkte mittlere Hitze (180°C) umstellen. Wasser mit Gemüsefond mischen, Vanilleschote hinzufügen, über das Gemüse gießen, 15 Minuten köcheln lassen.
  • Prosciutto kurz grillen, zur Seite legen.
    Tomaten-Walnusskruste zubereiten: Walnüsse im Mörser zerkleinern, mit Butter, getrockneten Tomaten, Parmesan, Prosciutto, Pfeffer vermengen.
  • Medaillons vorbereiten, kurz auf einer aufgeheizten Gussplatte anbraten.
    Römertopf und Medaillons mit Kruste in den indirekten Bereich des Grill, bis Kerntemperatur 55°C ziehen lassen (Kruste ggf. mit Flambierbrenner nachhelfen).
  • Frischen Thymian, Honig, Orangenzeste, Knoblauch Kräuter Gewürzsalz zum Gemüse geben, vermischen und vom Grill nehmen.
  • Medaillons mit Wintergemüse servieren und heiß genießen.

Video

Nährwerte

Calories: 1132kcalCarbohydrates: 52gProtein: 56gFat: 78gSaturated Fat: 33gPolyunsaturated Fat: 6gMonounsaturated Fat: 30gTrans Fat: 0.5gCholesterol: 218mgSodium: 749mgPotassium: 2223mgFiber: 11gSugar: 13gVitamin A: 31925IUVitamin C: 53mgCalcium: 223mgIron: 9mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

8
(Heute 1 mal aufgerufen, 200 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating