Gekräutertes Filet mit Pilzrahmsauce

In diesem Rezept wird zarte Rinderfilet mit einer aromatischen Kräutermischung zubereitet und mit einer cremigen Pilzrahmsauce serviert.

Ob für ein festliches Abendessen oder einen besonderen Anlass, dieses Rezept ist perfekt, um Ihre Kochkünste zu präsentieren und Ihre Gäste zu verwöhnen. Die Zubereitungsschritte sind einfach zu befolgen, und das Ergebnis ist ein Geschmackserlebnis, das Sie immer wieder genießen möchten.

Lassen Sie sich von dieser köstlichen Kombination aus Fleisch und Sauce verführen und tauchen Sie ein in den Genuss von gekräutertem Filet mit Pilzrahmsauce.

Zutaten

Für das Gekräutertes Filet:

  • 1000 g Australisches Rinderfilet
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 1 EL Oreganoblätter
  • 1 EL Thymianblätter
  • ½ EL Zitronenpfeffer
  • ½ EL Meersalz
  • ½ Bund Petersilie

Für die Pilzrahmsauce:

  • 1000 g gemischte Pilze
  • 200 g Crème fraîche
  • ½ Bund Petersilie
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Salz

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Ihren Keramikgrill auf niedrige indirekte Hitze (140°C) vor.
  2. Schneiden Sie die gemischten Pilze und die Kräuter klein. Parieren Sie das Rinderfilet.
  3. Legen Sie das Rinderfilet auf den Keramikgrill bis zu einer Kerntemperatur von 52 °C im indirekten Bereich. Verwenden Sie ein Thermometer wie MEATER, um die Kerntemperatur zu überwachen.
  4. Vermengen Sie alle restlichen Zutaten für das Gekräuterte Filet in einem Mörser.
  5. Nehmen Sie das Rinderfilet vom Grill, lassen Sie es etwas ruhen. Richten Sie den Keramikgrill auf direkte starke Hitze ein, platzieren Sie eine Gusspfanne auf dem Rost und lassen Sie sie kurz aufheizen.
  6. Braten Sie die Pilze in der aufgeheizten Gusspfanne für circa 5 Minuten an. Rühren Sie die Crème fraîche unter die Pilze und würzen Sie es mit Salz, Pfeffer und der restlichen Petersilie.
  7. Nehmen Sie die Gusspfanne vom Grill und verleihen Sie dem Rinderfilet auf dem Grill einige Röstaromen.
  8. Sobald das Rinderfilet die gewünschten Röstaromen hat, nehmen Sie es vom Grill, geben Sie die Kräutermischung auf die Oberseite, schneiden Sie es in Tranchen und servieren Sie es zusammen mit der Pilzrahmsauce.

Guten Appetit!

Gekräutertes Filet mit Pilzrahmsauce
Gekräutertes Filet mit Pilzrahmsauce

Gekräutertes Filet mit Pilzrahmsauce

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie ein saftiges australisches Rinderfilet mit einer aromatischen Kräutermischung zubereiten und es mit einer cremigen Pilzrahmsauce verfeinern. Dieses Rezept kombiniert das Beste aus beiden Welten: zartes Fleisch und herzhafte Pilze. Ganz gleich, ob Sie es auf dem Grill oder im Ofen zubereiten, das Ergebnis wird Ihre Geschmacksnerven verwöhnen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Kategorie Rind
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 1078 kcal

Zutaten
 

Für das Gekräutertes Filet:

Für die Pilzrahmsauce:

Zubereitung
 

  • Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf niedrige indirekte Hitze (140°C) vor.
  • In der Zwischenzeit schneiden wir die gemischten Pilze, sowie die Kräuter klein und parieren im Anschluss das Rinderfilet.
  • Sobald der Keramikgrill die Temperatur erreicht hat, legen wir das Rinderfilet bis zu einer Kerntemperatur von 52 °C in den indirekten Bereich.
    Es empfiehlt sich, das Rinderfilet mit einem MEATER oder ähnlichem Thermometer zu versehen, damit man die Kerntemperatur immer im Blick haben kann.
  • Als nächstes nehmen wir uns einen Mörser und vermischen darin alle restlichen Zutaten für das Gekräuterte Filet miteinander.
  • Nachdem die Kerntemperatur erreicht ist, nehmen wir das Rinderfilet vom Grill und lassen es etwas ruhen.
    Den Keramikgrill richten wir anschließend auf direkte starke Hitze ein, platzieren die Gusspfanne auf dem Rost und lassen sie kurz aufheizen.
  • In der aufgeheizten Gusspfanne braten wir als erstes die Pilze für circa 5 Minuten an, rühren im Anschluss die Crème fraîche unter und würzen es mit etwas Salz, Pfeffer und der restlichen Petersilie.
  • Die Gusspfanne nehmen wir anschließend vom Grill und versehen das Rinderfilet auf dem Grill mit ein paar Röstaromen.
  • Sobald das Rinderfilet die gewünschten Röstaromen bekommen hat, nehmen wir es vom Grill und geben auf die Oberseite die Kräutermischung, schneiden es anschließend in Tranchen auf und servieren es zusammen mit der Pilzrahmsoße.

Video

Nährwerte

Calories: 1078kcalCarbohydrates: 25gProtein: 53gFat: 87gSaturated Fat: 31gPolyunsaturated Fat: 5gMonounsaturated Fat: 41gCholesterol: 205mgSodium: 3655mgPotassium: 1726mgFiber: 9gSugar: 8gVitamin A: 1179IUVitamin C: 16mgCalcium: 166mgIron: 10mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

8
(Heute 1 mal aufgerufen, 224 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating