Hackbällchen Toskana

Hackbällchen Toskana ist ein leckeres und einfaches Gericht, das sich perfekt für ein gemütliches Abendessen oder eine gesellige Grillparty eignet. Mit einer würzigen Kombination aus Rinder- und Schweinehackfleisch, Semmelbröseln, Petersilie und Gewürzen sowie einer cremigen Tomaten-Sahne-Sauce mit italienischen Kräutern und Mozzarella wird dieses Gericht Ihre Geschmacksnerven verwöhnen. Dieses Rezept ist auch ideal für die Zubereitung auf einem Keramikgrill in der Grillschale. Lassen Sie uns also loslegen und diese köstlichen Hackbällchen Toskana zubereiten!

Zutaten

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 30 g Semmelbrösel
  • 20 g Petersilie
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 700 g stückige Tomaten
  • 200 ml Schlagsahne
  • 6 EL Italienische Kräuter
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 250 g Mozzarella

Zubereitung

  1. Den Keramikgrill auf mittlere indirekte Hitze (200°C) vorbereiten.
  2. Alle Zutaten für die Toskana Sauce in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  3. In einer anderen großen Schüssel die Zutaten für die Hackbällchen vermengen und daraus circa 12 Hackbällchen formen.
  4. Die Hackbällchen in die Grillschale geben, die Toskana Sauce darüber schütten und alles mit dem Mozzarella bestreuen.
  5. Die Grillschale in den Keramikgrill geben und für eine Stunde überbacken lassen.
  6. Nach der Stunde die Hackbällchen Toskana optional mit Reis servieren und genießen.

Hackbällchen Toskana

In diesem Rezept zeigen wir Dir, wie schnell sich Hackbällchen Toskana auf einem Keramikgrill zubereiten lassen. Mach es gerne nach und überzeug dich vom Geschmack.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Kategorie Gusseisen, Rind, Schwein
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 1112 kcal

Zutaten
 

Für die Hackbällchen:

Für die Toskana Sauce:

Zum Überbacken:

Zubereitung
 

  • Zuerst bereiten wir den Keramikgrill auf mittlere indirekte Hitze (200°C) vor.
  • In der Zwischenzeit geben wir alle Zutaten für die Toskana Sauce in eine große Schüssel und verrühren alles mit einem Schneebesen miteinander.
  • Als nächstes vermischen wir in einer anderen großen Schüssel die Zutaten für die Hackbällchen und formen daraus circa 12 Hackbällchen.
  • Die Hackbällchen geben wir nun in die Grillschale, schütten die Toskana Sauce rüber und bestreuen alles mit dem Mozzarella.
  • Die Grillschale geben wir nun in den Keramikgrill und lassen das ganze für eine Stunde überbacken.
  • Nach der Stunde servieren wir die Hackbällchen Toskana optional mit Reis und lassen es uns schmecken.

Video

Nährwerte

Calories: 1112kcalCarbohydrates: 26gProtein: 62gFat: 85gSaturated Fat: 40gPolyunsaturated Fat: 5gMonounsaturated Fat: 32gTrans Fat: 2gCholesterol: 285mgSodium: 2162mgPotassium: 1467mgFiber: 7gSugar: 10gVitamin A: 3998IUVitamin C: 31mgCalcium: 596mgIron: 15mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

3
(Heute 1 mal aufgerufen, 456 gesamte Aufrufe)
5 from 1 vote (1 rating without comment)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating