Tagliatelle Frittata mit Spinat und Champignons

Die Tagliatelle Frittata ist ein schnelles und einfaches Gericht, das sich perfekt für ein Mittag- oder Abendessen eignet. Die Kombination aus den verschiedenen Zutaten macht dieses Gericht besonders lecker und gesund zugleich. Mit nur wenigen Handgriffen und etwas Zubehör kann man diese Frittata auf einem Keramikgrill zubereiten und somit für eine knusprige Kruste und einen perfekt gegarten Inhalt sorgen.

Zutaten

  • 500 g Tagliatelle
  • 400 g braune Champignons
  • 200 g Baby Spinat
  • 200 g Parmesan
  • 12 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Ghee
  • etwas Schnittlauch (optional)

Zubereitung

  1. Den Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (220°C) vorbereiten und darin die Gusspfanne aufheizen. Die Tagliatelle nach Packungsanweisung al dente zubereiten.
  2. Währenddessen die braunen Champignons und den Knoblauch in Scheiben schneiden, den Baby Spinat waschen und den Parmesan reiben.
  3. Wenn die Gusspfanne ordentlich Hitze gespeichert hat, die Champignons in etwas Ghee darin anbraten.
  4. In der Zwischenzeit die Eier mit dem geriebenen Parmesan in einer großen Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.
  5. Nachdem die Champignons etwas angebraten wurden, den Baby Spinat hinzufügen.
  6. Sobald der Baby Spinat in sich zusammengefallen ist, den Knoblauch hinzufügen und kurz mit anbraten.
  7. Als nächstes die Tagliatelle in die Gusspfanne geben, alles miteinander verrühren und den Keramikgrill auf indirekte Hitze (180-200°C) umstellen.
  8. Die Parmesan-Ei-Mischung mit den Tagliatelle verrühren und geschlossen ausbacken lassen.
  9. Nach etwa 30 Minuten sollte die Ei-Mischung perfekt gestockt sein, sodass die Gusspfanne vom Keramikgrill genommen werden kann und optional mit etwas geschnittenem Schnittlauch serviert werden kann.

Guten Appetit!

Tagliatelle Frittata mit Spinat und Champignons

Die Tagliatelle Frittata mit Spinat und Champignons ist ein herzhaftes und sättigendes Gericht, welches sowohl zum Mittag- oder Abendessen serviert werden kann. Es lässt sich schnell und einfach zubereiten. Probiert es aus und genießt die köstlichen Aromen und Texturen, die dieses Gericht zu bieten haben.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Kategorie Gusseisen, Vegetarisch
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 963 kcal

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (220°C) vor und lassen darin die Gusspfanne aufheizen.
    Außerdem bereiten wir die Tagliatelle nach Packungsanweisung al dente zu.
  • Währenddessen schneiden wir die braune Champignons und den Knoblauch in Scheiben, waschen den Baby Spinat und reiben den Parmesan.
  • Wenn die Gusspfanne ordentlich Hitze gespeichert hat, braten wir die Champignons in etwas Ghee darin an.
  • In der Zwischenzeit verrühren wir die Eier mit dem geriebenen Parmesan in einer großen Schüssel, würzen es mit Salz & Pfeffer und stellen es erst einmal zur Seite.
  • Nachdem die Champignons etwas angebraten wurden, geben wir den Baby Spinat hinzu.
    Sobald der Baby Spinat in sich zusammengefallen ist, geben wir den Knoblauch hinzu und lassen ihn kurz mit anbraten.
  • Als nächstes geben wir die Tagliatelle in die Gusspfanne, verrühren alles mit einander und bauen den Keramikgrill auf indirekte Hitze (180-200°C) um.
    Danach verrühren wir die Parmesan Ei Mischung mit den Tagliatelle und lassen es geschlossen ausbacken.
  • Nach etwa 30 Minuten sollte die Ei Mischung perfekt gestockt sein, sodass wir die Gusspfanne vom Keramikgrill nehmen und optional mit etwas geschnittenen Schnittlauch servieren können.

Video

Nährwerte

Calories: 963kcalCarbohydrates: 99gProtein: 59gFat: 37gSaturated Fat: 17gPolyunsaturated Fat: 5gMonounsaturated Fat: 12gTrans Fat: 0.1gCholesterol: 707mgSodium: 2831mgPotassium: 1314mgFiber: 6gSugar: 5gVitamin A: 6007IUVitamin C: 15mgCalcium: 798mgIron: 7mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

6
(Heute 1 mal aufgerufen, 276 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating