[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Smashed Gourmet Burgers

In der BBQ-Szene sind Smashed Burgers nichts neues, auf unserem Blog hingegen schon. Deswegen zeigen wir Euch mit diesem Rezept, wie leicht und schnell Smashed Burgers gezaubert werden können. Viel Spaß beim nach Grillen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 3 Stdn. 30 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 3 Stdn. 45 Min.
Gericht Burger
Land & Region leicht
Portionen 2 Burger

Zutaten
 

  • 2 Burger Buns
  • 450 g Irish Black Angus Hackfleisch
  • 6 Streifen Bacon
  • 4 Scheiben Schmelzkäse
  • ein paar Jalapeños
  • ein paar eingelegte Rote Zwiebeln
  • Ketchup oder BBQ Sauce nach Wahl
  • etwas Eisbergsalat
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Für die eingelegten Roten Zwiebeln:

  • 110 g geschnittene Rote Zwiebeln
  • 120 ml Wasser
  • 60 ml Apfelessig
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 250ml Einmachglas

Anleitungen
 

Eingelegte Rote Zwiebeln:

  • In einem kleinen Topf wird der Essig, das Wasser, der Zucker und das Salz leicht erhitzt, bis Salz und Zucker aufgelöst sind.
    Danach wird der Topf von der Hitzequelle genommen und zur Seite, zum abkühlen, gestellt.
  • In der Zwischenzeit schälen Sie die Zwiebel, halbieren sie längs und schneiden sie danach in feine Ringe.
  • Die geschnittene Zwiebelringe verteilen Sie in dem Einmachglas und gießen die abgekühlte Flüssigkeit hinein.
  • Nun verschließen Sie das Einmachglas und stellen es für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank.

Smashed Gourmet Burgers:

  • Bereiten Sie Ihren Grill auf starke direkte Hitze vor (250-300°C) und legen die Gussplatte auf den Grill, damit Sie schön heiß wird.
  • In der Zwischenzeit rollen Sie aus dem Irish Black Angus Hackfleisch vier gleich große Hackbällchen.
  • Als erstes legen Sie den Bacon auf die heiße Gussplatte und lassen ihn schön kross werden. Danach nehmen Sie ihn vom Grill.
  • Nun kommen die vier Hackbällchen auf die Gussplatte, die Sie mit einem Pfannenwender zu Patties platt drücken.
  • Nach etwa 2 Minuten drehen Sie die Burgerpatties und würzen diese mit etwas Salz & Pfeffer.
    Im Anschluss legen Sie auf jedes Pattie eine Scheibe Schmelzkäse.
  • Nach weiteren 2 Minuten sollte der Schmelzkäse schön verlaufen sein und die Patties können von der Gussplatte genommen werden.
  • Kommen wir nun zum Aufbau des Burgers:
    - Zuerst wird auf die Unterseiten des Buns etwas Ketchup / BBQ Sauce gestrichen
    - dann kommt etwas Eisbergsalat hinzu
    - jeweils ein Hackfleisch Pattie
    - 3 Streifen Bacon
    - wieder ein Hackfleisch Pattie
    - ein paar Jalapeños
    - ein paar eingelegte Rote Zwiebeln
    und der obere Deckel vom Burger Bun.

Video

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 25 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating