[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Schweinefilet und Gemüse in süßsaurer Sauce

FloKo
Das Schweinefleisch wird mit Gemüse in einem Wok oder Dutch Oven auf dem Grill zubereitet. Das Gericht hat eine asiatische Note. Gerichte aus dem Dutch Oven können leicht hochgerechnet werden, um eine größere Anzahl von Gästen zu versorgen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Gusseisen, Schwein
Land & Region leicht
Portionen 3 Personen

Zutaten
 

  • 500 g Schweinefilet
  • 200 g Ananasstückchen (gesüßt aus der Dose)
  • 70 g Mehl
  • 25 g helle Sojasauce
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 3 EL Erdnussöl
  • 3/4 Salatgurke
  • Korianderblätter

Für die Sauce

  • 25 g Chilisauce
  • 25 g süßsaure Sauce
  • 20 g Weißweinessig
  • 100 ml gehackte Tomaten (aus der Dose)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 EL Honig

Anleitungen
 

  • Schneiden Sie das Schweinefilet in dünne Scheiben und legen es in die Sojasauce ein.
  • Heizen Sie den Grill auf mittlere Hitze (220 °C) vor. Platzieren Sie den Dutch Oven im Grill.
  • Nun nehmen Sie das Fleisch aus der Sojasauce und wenden es in Mehl.
  • Das Tomatenmark, die gehackten Tomaten mit Saft, die Chilisauce, die süßsaure Sauce, den Weißweinessig und den Honig verrühren Sie zu einer geschmeidigen Masse.
  • Danach schneiden Sie die Paprika in Würfel. Die Gurke halbieren Sie und schneiden sie anschließend in Scheiben. Die Frühlingszwiebeln werden in 1 cm lange Streifen zerteilt.
  • Stellen Sie die Ananas, das Gemüse, das Fleisch und die Saucenmischung sowie das Erdnussöl neben dem Grill bereit. Zum Umrühren im Dutch Oven eignet sich ein Holzlöffel, da er die Oberfläche nicht beschädigt.
  • Sie erhitzen 1 EL Erdnussöl im Dutch Oven und geben die Hälfte der bemehlten Filetstücke hinzu. Braten Sie das Fleisch von jeder Seite kurz an und stellen es beiseite. Verfahren Sie mit der 2. Hälfte identisch und stellen auch diese zunächst beiseite.
  • Dann geben Sie 2 EL Erdnussöl in den Dutch Oven und braten die Paprikawürfel, die Gurkenstücke und die Frühlingszwiebeln darin an. Danach löschen Sie das Gemüse mit der Saucenmischung ab und lassen alles kurz aufkochen.
  • Zum Schluss geben Sie die Ananasstückchen und das Schweinefleisch hinzu und lassen alles erneut aufkochen. Vor dem servieren können Sie das Gericht mit Sojasauce und Koriander abschmecken.

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 218 gesamte Aufrufe)

1 Kommentar$ s

  1. bemyself 17/04/2016 beim 15:53

    Sieht mal wieder super aus!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating