[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Meatball Auflauf aus der Kastenform

Meatball Auflauf aus der Kastenform

Meatballs in Verbindung mit Rigatoni, Tomaten, Mozzarella und guten Gewürzen. Wir haben alles als Auflauf verpackt und nieder geschrieben. Klingt doch fantastisch, oder nicht?
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Gusseisen, Rind
Land & Region leicht
Portionen 4 Personen

Equipment

Zutaten
 

Außerdem werden für die Kastenform noch 20 Briketts benötigt

    Anleitungen
     

    • Zuerst lassen Sie die Briketts in einem Anzündkamin durchglühen.
    • In der Zwischenzeit schneiden Sie den Basilikum fein und geben ihn zusammen mit dem Hackfleisch in eine Schüssel. Des weiteren würzen Sie das Hackfleisch mit 1 TL Knoblauch und dem Faschiertes & Hackbraten Gewürz.
    • Danach verkneten Sie das Hackfleisch und formen daraus 8 Meatballs. Außerdem schneiden Sie die Zwiebeln in feine Würfel.
    • Sobald die Briketts durchgeglüht sind, platzieren Sie alle unter dem umgedrehten Deckel der Kastenform.
    • Braten Sie nun die Meatballs auf dem Rillenprofil des Deckels für circa 6 Minuten an.
      Im Anschluss geben Sie die Meatballs in eine Schale und nehmen den Deckel von den Briketts.
    • Platzieren Sie die Kastenform auf den Briketts und braten darin die Zwiebelwürfel und dem restlichen Knoblauch an.
    • Das ganze löschen Sie mit den stückigen Tomaten und dem Wasser ab, würzen es mit dem Zucker, Pfeffer, Salz, sowie ein paar Chiliflocken und lassen es für 5 Minuten köcheln.
    • Als nächstes geben Sie die Rigatoni und Meatballs in die Kastenform, bedecken alles mit dem Mozzarella und verschließen es mit dem Deckel.
    • Das ganze lassen Sie für 30 Minuten überbacken. Dafür platzieren Sie 8 Briketts unter und 12 Briketts auf die Kastenform.
    • Zu guter Letzt nehmen Sie die Kastenform von den Briketts und servieren den Auflauf optional mit etwas frischem Basilikum.

    Video

    *Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

    (Heute 1 mal aufgerufen, 116 gesamte Aufrufe)

    Leave A Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating