Bei diesem Rezept haben wir das erste mal den „Dutch Oven BBQ Edition DO6“ von Grillfürst auf dem Kamado getestet. 

Durch das wirklich massive Gusseisen, welches eine sehr dicke Stärke hat, speichert der Dutch Oven perfekt die Hitze.

Außerdem eignet er sich durch die verbauten T-Füße perfekt für Dutch Oven Session auf jeglicher Art von Grillrosten. 

Ein durch und durch perfekt konzipierter Dutch Oven.


Mais Eintopf

Sicherlich kennst du das Gefühl, an einem kalten Herbst- oder Wintertag etwas Deftiges und Wärmendes zu essen. Wie wäre es mit einem köstlichen Mais Eintopf? Dieses Rezept bietet nicht nur einen wunderbaren Geschmack, sondern ist auch einfach zuzubereiten. Mit einer Mischung aus zarten Maishähnchenstücken, vorwiegend festkochenden Kartoffeln und herzhaften Rispentomaten in einer sahnigen Sauce mit Cheddar, wird dieser Eintopf garantiert zu einem wahren Genuss. Mit ein paar einfachen Handgriffen und dem richtigen Equipment, wie dem Grillfürst Dutch Oven BBQ Edition DO6, einem Keramikgrill und Grillhandschuhen, kannst du in kürzester Zeit ein tolles Gericht zaubern, das deine Gäste beeindrucken wird. Folge einfach dieser Anleitung und genieße einen heißen und leckeren Mais Eintopf.

Zutaten

  • 1000 g Maishähnchenbrust
  • 600 g vorwiegend festkochenden Kartoffeln
  • 600 g Mais aus der Dose
  • 400 g Rispentomaten
  • 150 g Cheddar, gerieben
  • 100 g Kaiserschoten
  • 60 g Saure Sahne
  • 10 g Petersilie, geschnitten
  • 1000 ml Wasser
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Chiliflocken
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (230 °C) vor und lassen darin den Dutch Oven aufheizen.
  2. In der Zwischenzeit schneiden wir die Maishähnchenbrüste in mundgerechte Stücke. Außerdem schneiden wir die geschälten Kartoffeln in grobe Würfel, die Zwiebeln und Knoblauchzehen in feine Würfel und die Kaiserschoten dritteln wir.
  3. Die Rispentomaten vierteln wir und würfeln diese dann grob. Außerdem lassen wir den Mais abtropfen.
  4. Sobald der Keramikgrill die Temperatur erreicht hat und der Dutch Oven ordentlich Hitze gespeichert hat, braten wir die Maishähnchen Stücke nach und nach an, nehmen sie aus dem Dopf und legen sie erst einmal in einer Schüssel beiseite.
  5. Als Nächstes braten wir die Zwiebelwürfel so lange an, bis sie schön glasig sind. Danach geben wir die Kartoffelwürfel, den Mais, die Tomatenwürfel, den Knoblauch, das gebratenen Maishähnchen, sowie Paprikapulver, Chiliflocken, etwas Salz & Pfeffer hinzu und verrühren alles miteinander.
  6. Danach schütten wir das Wasser hinein und lassen es für 15 Minuten, bei geschlossenem Deckel, köcheln. (Dazu die Luftzufuhr bei dem Kamado etwas drosseln)
  7. Im Anschluss rühren wir die saure Sahne, den Cheddar, die Kaiserschoten, sowie die Petersilie unter und lassen es weitere 3 Minuten köcheln.
  8. Nun nehmen wir den Dutch Oven von dem Keramikgrill und servieren den Mais Eintopf, optional mit etwas extra Petersilie.

Mais Eintopf

In diesem Rezept zeigen wir Euch einen super leckeren Mais Eintopf, der sehr schnell und leicht gemacht ist. Er schmeckt hervorragend und eignet sich super um ordentlich Kraft zu tanken.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Kategorie Geflügel, Gusseisen
Schwierigkeit leicht
Portionen 5 Personen
Kalorien 629 kcal

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (230 °C) vor und lassen darin den Dutch Oven aufheizen.
  • In der Zwischenzeit schneiden wir die Maishähnchenbrüste in mundgerechte Stücke. Außerdem schneiden wir die geschälten Kartoffeln in grobe Würfel, die Zwiebeln und Knoblauchzehen in feine Würfel und die Kaiserschoten dritteln wir.
    Die Rispentomaten vierteln wir und würfeln diese dann grob. Außerdem lassen wir den Mais abtropfen.
  • Sobald der Keramikgrill die Temperatur erreicht hat und der Dutch Oven ordentlich Hitze gespeichert hat, braten wir die Maishähnchen Stücke nach und nach an, nehmen sie aus dem Dopf und legen sie erst einmal in einer Schüssel beiseite.
  • Als Nächstes braten wir die Zwiebelwürfel so lange an, bis sie schön glasig sind. Danach geben wir die Kartoffelwürfel, den Mais, die Tomatenwürfel, den Knoblauch, das gebratenen Maishähnchen, sowie Paprikapulver, Chiliflocken, etwas Salz & Pfeffer hinzu und verrühren alles miteinander.
    Danach schütten wir das Wasser hinein und lassen es für 15 Minuten, bei geschlossenem Deckel, köcheln. (Dazu die Luftzufuhr bei dem Kamado etwas drosseln)
  • Im Anschluss rühren wir die saure Sahne, den Cheddar, die Kaiserschoten, sowie die Petersilie unter und lassen es weitere 3 Minuten köcheln.
  • Nun nehmen wir den Dutch Oven von dem Keramikgrill und servieren den Mais Eintopf, optional mit etwas extra Petersilie.

Video

Nährwerte

Calories: 629kcalCarbohydrates: 58gProtein: 58gFat: 20gSaturated Fat: 8gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 5gTrans Fat: 0.02gCholesterol: 165mgSodium: 930mgPotassium: 1886mgFiber: 8gSugar: 12gVitamin A: 2321IUVitamin C: 62mgCalcium: 295mgIron: 3mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

5
(Heute 2 mal aufgerufen, 656 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating