[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Bratwürstchen im Schlafrock

FloKo
Immer lecker und immer wieder anders! Würstchen im Schlafrock lassen sich hervorragend variieren. Sie können Rostbratwurst oder Wurst aus Geflügel verwenden und Sie mit Senf oder Grill-Saucen kombinieren.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Schwein
Land & Region leicht
Portionen 4 Personen

Zutaten
 

  • 4 fertige Blätterteigscheiben
  • 1 Ei
  • 5 Scheiben Frühstücksspeck
  • 4 Scheiben Gouda
  • 4 Bratwürstchen (ca. 12 cm)

Variante A

  • 1 EL Senf
  • 1/2 EL Meerrettich (aus dem Glas)

Variante B

  • Barbecue Sauce
  • 8 EL Krautsalat

Anleitungen
 

  • Bereiten Sie eine Zwei-Zonen-Glut für mittlere Hitze (180-220°C) vor.
  • Schneiden Sie die Blätterteigscheiben im 15cm x 15cm große Quadrate. Trennen Sie das Ei und geben beide Hälften in kleine Gläser.
  • Bestreichen Sie die Ränder jedes Blätterteig-Quadrates mit einem Pinsel mit etwas Eiweiß.

Variante A

  • Geben Sie Senf und Meerrettich auf die Teigoberfläche und verstreichen beides. Danach legen Sie eine Scheibe Gouda auf den bestrichenen Teig.
  • Stechen Sie alle Bratwürstchen mehrfach mit einer Nadel ein. Umwickeln Sie je ein Würstchen mit 2 Scheiben Frühstücksspeck. Nun legen Sie dies diagonal auf den Käse und klappen die obere und untere Ecke über dem Bratwürstchen zusammen. Den überschüssigen Teig an den Enden des Würstchens können Sie ebenfalls nach oben klappen.

Variante B

  • Streichen Sie Barbecue Sauce in die Mitte der Teigquadrate und legen eine Scheibe Gouda darauf.
  • Stechen Sie alle Bratwürstchen mehrfach mit einer Nadel ein. Umwickeln Sie je ein Würstchen mit 2 Scheiben Frühstücksspeck. Nun legen Sie dies diagonal auf den Käse und verteilen 2 EL Krautsalat über jedes Würstchen und klappen die obere und untere Ecke über dem Bratwürstchen zusammen. Den überschüssigen Teig an den Enden des Würstchens können Sie ebenfalls nach oben klappen.
  • Nun Bestreichen Sie mit einem Pinsel die Oberflächen der 4 Blätterteig-Päckchen mit Eigelb.
  • Nun grillen Sie die Würstchen im Schlafrock über indirekter Hitze bei geschlossenem Deckel für 20 Minuten. Dabei wenden Sie sie mehrmals. Ist der Teig  gebräunt und leicht knusprig sind die Würstchen im Blätterteig servierfertig.

Wissenswertes

Ein Würstchen im Schlafrock oder Würstchen im Teigmantel ist eine in Brot- oder Brötchenteig eingebackene Wurst. Regional gibt es dafür unterschiedliche Bezeichnungen, u. a. Wursthuller in Apolda und Wurstwecken in Südbaden.

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 39 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating