[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Bacon Chili Cheese Burger mit Kartoffel Wedges

Nico
Mit diesem Rezept wollen wir Euch die Dry Aged Red Heifer Burger Patties von Eatventure vorstellen. Außerdem zeigen wir Euch, wie Ihr perfekte Kartoffel Wedges und eine super leckere Chili Cheese Sauce zubereiten könnt. Sozusagen ein All In One Rezept 😉
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Beilagen, Burger, Rind
Land & Region leicht
Portionen 1 Person

Zutaten
 

Für die Kartoffel Wedges

  • 250 g festkochende Kartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • Pommes und Wedges Gewürz

Für die Chili Cheese Sauce

  • 10 g Butter
  • 10 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 100 g Cheddar
  • 2 EL Jalapeños
  • 1/2 TL Paprikapulver

Für den Burger

  • 1 Burger Bun
  • 1 Dry Aged Red Heifer Burger Pattie von Eatventure
  • Bacon
  • Feldsalat

Anleitungen
 

Kartoffel Wedges:

  • Als erstes bereiten den Grill auf indirekte mittlere Hitze vorbereiten (180°C).
  • Als nächstes die Kartoffeln waschen, trocken tupfen, längs in ca. 2 cm dicke Stäbchen schneiden und ca. 30 Minuten in kaltes Wasser einlegen. Danach die Kartoffeln entnehmen und trocken tupfen.
  • Nun die Kartoffeln Wedges in einer Aluschale mit dem Olivenöl vermengen und diese nach belieben mit dem Pommes und Wedges Gewürz von Spiceworld würzen.
  • Die Aluschale auf der indirekten Seite des Grills platzieren und die Kartoffel Wedges etwa 30 Minuten darin garen.

Chili Cheese Sauce:

  • Die Jalapeños abtropfen und in kleine Würfel schneiden.
  • In einem Topf die Butter schmelzen, Mehl hinzugeben und gut verrühren.
    Anschließend mit Milch ablöschen und unter Rühren den Cheddar darin auflösen.
  • Jalapeños und Paprikapulver mit der Käsesauce vermengen und gut durchrühren

Burger:

  • Wenn die Kartoffel Wedges auf dem Grill fertig sind, den Grill auf mindestens 250°C direkte Hitze aufheizen.
  • Sobald der Grill die richtige Temperatur erreicht hat, das Burger Pattie über direkter Hitze auf den Grill legen und dieses jeweils 2-3 Minuten von jeder Seite angrillen.
    Tipp: Wenn Ihr ein schönes Branding erhalten wollt, dreht es jeweils um 90°. So bekommt Ihr ein Schachbrett Branding.
  • Nachdem das Pattie für etwa 4-6 Minuten auf der direkten Zone lag, diesen auf die indirekte Seite des Grills ziehen. Nun dem Bacon und dem Burger Bun zuwenden. 
    Der Bacon wird auf die direkte Hitze gelegt und Cross angebraten.
    Der Burger Bun wird ebenfalls kurz auf die direkte Hitze gelegt um ein paar Röstaromen zu bekommen.
  • Der Burger wurde von uns wie folgt zusammen gesetzt:
    - Untere Seite des Burger Buns
    - Feldsalat
    - Chili Cheese Sauce
    - Dry Aged Red Heifer Burger Pattie
    - Chili Cheese Sauce
    - Bacon
    - Obere Seite des Burger Buns
    Wir wünschen guten Appetit!

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 274 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating