Schweinerollbraten vom Kamado

Der Schweinerollbraten vom Kamado ist ein beeindruckendes Gericht, das sich perfekt für Familienessen oder eine Grillparty im Freien eignet. Auf dem Keramikgrill wird der Schweinenacken langsam indirekt gegart und bleibt dadurch saftig und zart. Der Knoblauch und die Kräuter verleihen dem Rollbraten ein intensives Aroma und machen ihn zu einem echten Gaumenschmaus, welches Optional durch Räucherholz noch verstärkt werden kann.

Mit Beilagen wie Salat, Kartoffelgratin, Pommes Frites, Schmorgemüse, Kartoffel- oder Semmelknödel wird das Gericht komplett.

Zutaten

  • 2000 g Schweinenacken
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 g Minze
  • 10 g Rosmarin
  • 10 g Thymian
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Den Keramikgrill auf niedrige indirekte Hitze (180°C) vorbereiten.
  2. Währenddessen die Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden und Rosmarin, Thymian und Minze hacken und miteinander vermischen.
  3. Den Schweinenacken in einem Stück auffächern und die Innenfläche mit Olivenöl, Salz ,Pfeffer, dem Knoblauch und den Kräutern bestreichen.
  4. Den Schweinenacken zusammenrollen und mit Metzgergarn fest binden. Von außen mit Olivenöl und Salz bestreichen.
  5. Eine Edelstahlschale mit heißem Wasser unter das Rost stellen und den Schweinerollbraten bis zu einer Kerntemperatur von 70°C darauf platzieren.
  6. Optional dem Schweinerollbraten mit Räucherholz noch mehr Geschmack verleihen.
  7. Nach Erreichen der Kerntemperatur den Schweinerollbraten vom Keramikgrill nehmen und 10-15 Minuten ruhen lassen.
  8. Anschließend aufschneiden und mit Beilagen servieren.

Guten Appetit!

Schweinerollbraten vom Kamado

Schweinerollbraten vom Kamado

Dieser Schweinerollbraten vom Kamado ist ein köstliches und sättigendes Gericht, welches langsam bei indirekter Hitze im Keramikgrill gegart wird. Das Fleisch ist zart, saftig und hat einen unverwechselbaren Geschmack, der optional durch Räucherholz noch verstärkt werden kann. Dieses Rezept eignet sich perfekt für ein Familienessen oder eine Grillparty im Freien.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden 30 Minuten
Kategorie Schwein
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 671 kcal

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf niedrige indirekte Hitze (180°C) vor.
  • In der Zwischenzeit schneiden wir die Knoblauchzehen in kleine Würfel. Außerdem hacken und vermischen wir Rosmarin, Thymian und Minze miteinander.
  • Als Nächstes fächern wir den Schweinenacken in einem Stück auf, sodass wir ihn auch wieder zusammenrollen können.
    Danach bestreichen wir die Innenfläche mit etwas Olivenöl und würzen es mit etwas Salz & Pfeffer. Außerdem verteilen wir den Knoblauch und die Kräutermischung auf der Innenfläche.
  • Nun rollen wir den Schweinenacken zusammen und schnüren ihn mit ordentlich Metzgergarn fest. Im Anschluss bestreichen wir den Nacken noch von Außen mit Olivenöl und etwas Salz.
  • Sobald der Keramikgrill die indirekte Temperatur erreicht hat, geben wir unter das Rost eine Edelschalschale mit heißem Wasser und platzieren den Schweinerollbraten bis zu einer Kerntemperatur von 70°C auf dem Rost.
    Dies lässt sich am besten mit einem Thermometer überwachen.
    Optional können Sie in die Glut der Holzkohle auch etwas Räucherholz geben, damit der Schweinerollbraten Raucharomen erhält.
  • Nachdem der Schweinerollbraten die Kerntemperatur erreicht hat, nehmen wir ihn vom Keramikgrill und lassen den Braten noch circa 10-15 Minuten ruhen.
    Danach können wir ihn aufschneiden und mit Beilagen wie Kartoffelgratin, Pommes, Schmorgemüse oder ähnlichem servieren.

Video

Nährwerte

Calories: 671kcalCarbohydrates: 2gProtein: 94gFat: 29gSaturated Fat: 10gPolyunsaturated Fat: 3gMonounsaturated Fat: 12gTrans Fat: 0.2gCholesterol: 300mgSodium: 327mgPotassium: 1750mgFiber: 1gSugar: 0.02gVitamin A: 298IUVitamin C: 6mgCalcium: 98mgIron: 7mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

6
(Heute 7 mal aufgerufen, 1.486 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating