Schweinefilet in Metaxasauce


Schweinefilet in Metaxasauce ist ein delikates und raffiniertes Gericht, das die Aromen Griechenlands in Ihre Küche bringt.

Zarte Schweinemedaillons werden in einer reichhaltigen Sauce aus Metaxa, Crème fraîche und Schlagsahne geschmort, die mit Tomatenmark, Paprika und Oregano verfeinert wird. Die Zugabe von Honig sorgt für eine angenehme Süße, die perfekt mit den würzigen Noten harmoniert.

Das Fleisch wird zuerst scharf angebraten, um eine schöne Kruste zu bekommen, und dann in einem Römertopf mit der Sauce und Streukäse überbacken.

Dieses Rezept ist ideal für besondere Anlässe oder ein gemütliches Abendessen mit der Familie.

Es lässt sich leicht zubereiten und ist ein wahrer Genuss, der mit Beilagen wie Reis, Kartoffeln oder Pommes serviert werden kann.

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit diesem geschmackvollen Gericht und genießen Sie ein Stück Griechenland auf Ihrem Teller.


Zutaten

  • 1000 g Schweinefilet
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 g Streukäse
  • 250 ml Schlagsahne
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Metaxa
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Paprika edelsüß
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Honig

Zubereitung

  1. Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (180 °C) vor und lassen darin die Gusspfanne aufheizen.
  2. In der Zwischenzeit parieren wir das Schweinefilet und schneiden dieses in Medaillons. Außerdem würfeln wir die Zwiebel und den Knoblauch.
  3. Sobald die Gusspfanne ordentlich Hitze gespeichert hat, braten wir darin die Medaillons von allen Seiten kurz an und nehmen sie danach aus der Pfanne.
  4. Nun glasieren wir die Zwiebelwürfel und geben im Anschluss die Knoblauchwürfel hinzu. Danach fügen wir den Tomatenmark, Paprika edelsüß und den Oregano hinzu, verrühren alles miteinander und geben den Metaxa dazu. Dieses lassen wir vollkommen verkochen (Vorsicht: Er entflammt sehr schnell).
  5. Als nächstes geben wir die Gemüsebrühe, Schlagsahne und die Crème fraîche hinzu, verrühren alles miteinander und lasses es kurz aufkochen. Die Pfanne nehmen danach vom Grill. Anschließend rühren wir noch den Honig in die Sauce ein.
  6. Den Grill bauen wir auf mittlere indirekte Hitze (200 °C) um.
  7. Im Römertopf platzieren wir die Schweinemedaillons, geben die Metaxa Sauce hinüber, versehen jedes Medaillon mit etwas Streukäse und platzieren den Römertopf für 20 Minuten im Grill.
  8. Nach den 20 Minuten nehmen wir den Römertopf vom Grill und servieren das Schweinefilet in Metaxasauce mit beliebigen Beilagen wie Reis, Kartoffeln, Pommes oder ähnlichem.

Guten Appetit!

Schweinefilet in Metaxasauce
Schweinefilet in Metaxasauce

Schweinefilet in Metaxasauce

Schweinefilet in Metaxasauce ist ein köstliches Gericht, das griechische Aromen auf raffinierte Weise mit zartem Schweinefleisch kombiniert. Egal, ob für ein festliches Dinner oder ein gemütliches Abendessen mit der Familie – dieses Rezept wird Ihre Gäste begeistern und in Erinnerung bleiben. Mit einfachen, aber wirkungsvollen Zutaten lässt sich dieses Gericht mühelos zubereiten und bietet einen Hauch von Griechenland auf Ihrem Teller.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Kategorie Gusseisen, Schwein
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 878 kcal

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Bereite den Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (180 °C) vor und lasse die Gusspfanne darin aufheizen.
  • Pariere das Schweinefilet und schneide es in Medaillons.
    Würfle die Zwiebel und den Knoblauch.
  • Sobald die Gusspfanne heiß ist, brate die Medaillons von allen Seiten kurz an und nimm sie danach aus der Pfanne.
  • Glasiere die Zwiebelwürfel in der Pfanne und füge anschließend die Knoblauchwürfel hinzu.
    Gib den Tomatenmark, Paprika edelsüß und Oregano hinzu, verrühre alles und füge den Metaxa hinzu. Lasse diesen vollständig verkochen (Vorsicht: Er entflammt schnell).
  • Füge die Gemüsebrühe, Schlagsahne und Crème fraîche hinzu, verrühre alles und lasse es kurz aufkochen. Nimm die Pfanne dann vom Grill.
    Rühre den Honig in die Sauce ein.
  • Baue den Grill auf mittlere indirekte Hitze (200 °C) um.
  • Platziere die Schweinemedaillons im Römertopf, gib die Metaxasauce darüber, bestreue jedes Medaillon mit etwas Streukäse und platziere den Römertopf für 20 Minuten im Grill.
  • Nimm den Römertopf nach 20 Minuten vom Grill und serviere das Schweinefilet in Metaxasauce mit Beilagen wie Reis, Kartoffeln oder Pommes.

Video

Nährwerte

Calories: 878kcalCarbohydrates: 19gProtein: 67gFat: 53gSaturated Fat: 29gPolyunsaturated Fat: 4gMonounsaturated Fat: 15gTrans Fat: 0.1gCholesterol: 303mgSodium: 694mgPotassium: 1412mgFiber: 3gSugar: 11gVitamin A: 4388IUVitamin C: 5mgCalcium: 405mgIron: 5mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

6
(Heute 1 mal aufgerufen, 296 gesamte Aufrufe)

1 Kommentar

  1. Nico 01/07/2024 bei 10:03

    5 Sterne
    Sieht richtig schön saftig aus

5 from 1 vote