[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Gegrillte Teigspieße

Nico
Leckere Bacon-Knoblauch Teigspieße die man super als Beilage anbieten kann. Egal ob warm oder kalt. Eine gute Alternative zum normalen Knoblauchbaguette aus dem Supermarkt.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Beilagen, Schwein
Land & Region leicht
Portionen 4 Personen

Zutaten
 

Für den Teig

  • 450 g Mehl
  • 250 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Packung Hefe
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz

Für die Ölmischung

  • 100 ml Öl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe

Anleitungen
 

  • Als erstes nehmen Sie sich einen große Schüssel und fügen dort die Zutaten für den Teig hinein. Diesen verrühren Sie dann mit dem Handmixer und lassen ihn anschließend 2 Stunden bei Raumtemperatur mit einem Küchentuch darüber ruhen.
  • Danach zerkleinern Sie den Rosmarinzweig. Nehmen Sie dann die Knoblauchzehe, ziehen die Schale ab und pressen diese durch die Knoblauchpresse & fügen den gepressten Knoblauch in eine kleine Schüssel. Dort fügen Sie noch das Öl und den klein geschnittenen Rosmarin zu und lassen dieses ebenfalls 2 Stunden ruhen.
  • Nach 2 Stunden bereiten Sie den Grill für indirekte mittlere bis starke Hitze vor (170–250°C).
  • Rollen Sie nun den Teig zu einem Rechteck und schneiden Sie diesen längst in Streifen. Die Streifen bepinseln Sie mit etwas von der Ölmischung und legen je 2 Baconscheiben auf die Streifen. Danach nehmen Sie gewässerte Holzspieße und drehen die Streifen auf den Spieße.
  • Nachdem Sie alle Streifen aufgerollt haben, bepinseln Sie diese noch einmal mit der Ölmischung,
  • Legen Sie die Teigspieße nun über indirekte Hitze und lassen diese 20-30 Min. bei geschlossenem Deckel auf dem Grill, bis der Teig schön braun ist. Ein bis Zweimal drehen.
  • Lassen Sie die Spieße vor dem Servieren kurz abkühlen.

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 28 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating