Entrecôte-Spieße mit Backkartoffel


Entrecôte-Spieße mit Backkartoffel bieten eine harmonische Verschmelzung von zartem Fleisch und rustikaler Beilage.

Saftige Entrecôte-Würfel werden auf Metallspieße gereiht, perfekt gegrillt und mit einer herzhaften Portion Dry Aged Steakgewürz von Eppers verfeinert.

Die begleitenden gegrillten Backkartoffeln, eingewickelt in Alufolie, bieten eine knusprige Hülle und eine butterzarte Textur.

Serviert mit einer feinen Valencia Dipsauce und frisch geschnittenem Schnittlauch, ist dieses Gericht eine unwiderstehliche Gaumenfreude, die jeden Grillabend zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Gönnen Sie sich und Ihren Gästen ein Geschmackserlebnis der Extraklasse mit diesen Entrecôte-Spießen und Backkartoffeln


Zutaten

Equipment

  • 4 Metallspieße
  • Alufolie
  • Thermometer

Zubereitung

  1. Zuerst bereiten wir unseren Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (200 °C) vor. 
  2. In der Zwischenzeit kochen wir die Kartoffeln für circa 10 Minuten vor, wickeln sie anschließend in Alufolie ein und lege diese, sobald der Grill eingepegelt ist, für circa 20 Minuten in die Glut.
  3. Währenddessen schneiden wir die Steaks jeweils in 8 Würfel und stecken auf jeden Spieß 4 Entrecote-Würfel.
  4. Nun nehmen wir die Backkartoffeln aus der Glut, legen den Rost herauf und grillen die Spieße bis zu einer Kerntemperatur von 54°C. (Circa 10 Minuten)
  5. Sobald die Entrecôte-Spieße ihre Kerntemperatur erreicht haben, nehmen wir sie vom Grill und lassen sie noch kurz ruhen.
  6. Die Backkartoffel servieren wir mit der Valencia Dipsauce sowie etwas geschnittenen Schnittlauch und die Entrecôte-Spieße versehen wir mit einer guten Ladung von dem Dry Aged Steakgewürz.

Guten Appetit!

Entrecôte-Spieße mit Backkartoffel

Entrecôte-Spieße mit Backkartoffel

Entrecôte-Spieße mit Backkartoffel ist eine köstliche Möglichkeit, das Beste aus dem zarten Entrecôte-Steak herauszuholen und es mit der rustikalen Note von gegrillten Kartoffeln zu kombinieren. Dieses Rezept ist perfekt für Grillabende im Freien oder besondere Anlässe, wenn Sie Ihre Gäste mit einer raffinierten, aber dennoch einfachen Mahlzeit beeindrucken möchten.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Kategorie Rind
Schwierigkeit leicht
Portionen 4 Personen
Kalorien 683 kcal

Kochutensilien

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Den Keramikgrill auf mittlere direkte Hitze (200 °C) vorheizen.
  • Die Kartoffeln etwa 10 Minuten vorkochen, in Alufolie wickeln und für ca. 20 Minuten in die Glut des Grills legen.
  • Die Steaks in jeweils 8 Würfel schneiden und jeweils 4 Entrecote-Würfel auf die Spieße stecken.
  • Die Backkartoffeln aus der Glut nehmen, den Rost herauflegen und die Spieße bis zu einer Kerntemperatur von 54°C grillen (ca. 10 Minuten).
  • Die Entrecôte-Spieße vom Grill nehmen und kurz ruhen lassen.
  • Die Backkartoffeln mit Valencia Dipsauce und geschnittenem Schnittlauch servieren, die Entrecôte-Spieße mit Dry Aged Steakgewürz würzen.

Video

Nährwerte

Calories: 683kcalCarbohydrates: 67gProtein: 43gFat: 28gSaturated Fat: 12gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 12gCholesterol: 114mgSodium: 118mgPotassium: 2065mgFiber: 9gSugar: 3gVitamin A: 238IUVitamin C: 74mgCalcium: 106mgIron: 7mg

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

5
(Heute 1 mal aufgerufen, 218 gesamte Aufrufe)