[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Frühstückspfanne mit Käse Bratwurst

Eine Frühstückspfanne ist immer etwas schönes, egal ob zum Frühstück - Mittag - Abendessen oder einfach so für zwischendurch. Wir zeigen Euch in diesem Rezept unsere Interpretation einer leckeren Frühstückspfanne.
Kategorie Beilagen, Schwein
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 2 Personen
Autor Nico

Zutaten

Equipment

Zubereitung

  • Bereiten Sie Ihren Grill für direkte mittlere Hitze vor (180-200°C).
    Stellen Sie die Gusspfanne auf den Grill, damit sie aufheizen kann.
  • In der Zwischenzeit schneiden Sie die Champignons in kleine Streifen und die rote Zwiebel in kleine Würfel. Des weiteren schneiden Sie den Bacon in kleine Streifen.
  • Als nächstes grillen Sie die Rostwürste mit Käse auf dem Grill und lassen die Butter in der Gusspfanne schmelzen.
    Darin braten Sie die Zwiebelwürfel, sowie die Champignonscheiben kurz an und geben danach den Bacon mit hinzu.
  • Nun geben Sie die Eier, die Milch, den Pfeffer und das Original Salzburger Bratkartoffel Gewürz in ein verschließbaren Messbecher und mischen alles kräftig durch.
  • Sobald die Bratwürste schön braun gegrillt sind, legen Sie sie mit in die Gusspfanne und schütten die Eier Mischung hinein.
    Die Eier Mischung müssen Sie nun stocken lassen. Dies dauert etwa 5-10 Minuten.
  • Sobald die Eiermischung gestockt ist, können Sie die Gusspfanne vom Grill nehmen.
  • Zu guter Letzt verzieren Sie die Frühstückspfanne mit den Tomatenflocken und der Petersilie.

Die komplette Zubereitung können Sie sich unten im Video visuell anschauen.

    Video

    *Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.