[Diese Seite beinhaltet Werbung & Provisions-Links*]

Fleischbällchen in Mediterraner Sauce

Nico
Wir wollten schon lange selber Fleischbällchen auf dem Grill zubereiten. Mit diesem Rezept wollen wir Euch eine Variante mit Mediterraner Sauce zeigen. Außerdem wurde es mal wieder Zeit, dass wir unsere Feuerpfanne von Petromax auf den Grill legen. 😉
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Rind
Land & Region leicht
Portionen 4 Personen

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Bereiten Sie den Grill für indirekte mittlere Hitze (180°C) vor.
  • Nun würzen Sie das Hackfleisch mit dem Hackfleisch-Gewürz und lassen das ganze etwas ziehen.
  • In der Zwischenzeit vermischen Sie die stückigen Tomaten mit der Sahne und würzen das ganze mit dem Mediterran-Gewürz
  • Geben Sie das Tomatenmark hinzu und verrühren Sie nochmals die Zutaten.
  • Der Mozzarella wird erst abgetropft und dann in feine Scheiben geschnitten.
  • Als nächstes formen Sie die Fleischbällchen. Nehmen Sie pro Bällchen etwa 50g von dem Hackfleisch und formen Sie es zu einem Ball. Am besten gelingt es, wenn Sie das Hackfleisch in der Innenfläche Ihrer Hand rollen.
    Legen Sie die fertigen Fleischbällchen in die Gusspfanne.
  • Wenn alle Fleischbällchen in der Gusspfanne liegen, schütten Sie die angerührte Mediterrane-Sauce dazu und belegen die Fleischbällchen mit dem geschnittenem Mozzarella.
    Das ganze geht dann für etwa 30 Minuten in den indirekten Bereich Eures Grills.
  • Nach den 30 Minuten nehmen Sie die Gusspfanne vom Grill und lassen das Gericht noch etwas abkühlen.
    Wir empfehlen dazu Nudeln.

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

(Heute 1 mal aufgerufen, 71 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating