Feuerplatte

Foto: Grillrost.com

Eine Feuerplatte, Grillplatte oder auch Grillring ist eine einfache runde Platte mit einer mittigen Öffnung. Die Feuerplatte wird über ein Feuer positioniert. Dadurch entstehen verschiedene Temperaturzonen.

Im inneren Teil der Feuerplatte können Temperaturen von bis zu 350°C herrschen und daher ist dieser Bereich besonders zum scharf anbraten von Fleisch und Burgerpatties geeignet. Der äußere Bereich der Feuerplatte ist hingegen nur um die 100°C warm und eignet sich so bestens zum warm halten von Gemüse und Burger Buns oder zum Garen von Fleisch.

Das bekannteste und häufigste Material von Feuerplatten ist Stahl.

Es gibt zwar auch Feuerplatten aus Edelstahl, allerdings ist dieses Material nicht geeignet für diese Verwendung. Im Gegensatz zu Stahl verzieht sich Edelstahl bei hoher Hitze sehr stark. Um dies zu vermeiden, müsste eine sehr hohe Materialstärke gewählt werden. Dies würde allerdings jegliche vernünftigen Verkaufspreise sprengen.

Ein weiteres Material bei Feuerplatten ist Gusseisen. Gusseisen wird allerdings weitaus weniger häufig verwendet als Stahl. Durch die raue Oberfläche mit Poren ist Gusseisen aufwändiger und schwieriger zu reinigen als die glatte Oberfläche von Stahl. Weiterhin ist Guss auch spröder und bruchempfindlicher als Stahl

Mehr Infos zum Thema findet Ihr bei unserem Partner feuerplatte.de

(Heute 1 mal aufgerufen, 147 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.