Bark

Die sogenannte „Bark“ ist die knusprige, dunkle Schicht aus Gewürzen und Aromen, die sich auf der äußeren Schicht Ihres langsam geräucherten Grillguts bildet.

Die „Bark“ oder zu Deutsch auch „Rinde“ entsteht durch eine Mischung aus einer salz- und zuckerhaltigen Gewürzmischung, der Feuchtigkeit des Fleisches und schließlich dem guten alten Rauch eines Holzfeuers mit geringer Hitzeentwicklung.

(Heute 1 mal aufgerufen, 1 gesamte Aufrufe)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert